Geröstete Kichererbsen

Selbstgemachte Knabberei schmeckt besser als Gekaufte. Hier das Rezept von den gerösteten Kichererbsen, aber Vorsicht - sie sind sehr sättigend.

Geröstete Kichererbsen

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

1 TL Curry
400 g Kichererbsen (Dose)
2 EL Öl
1 Prise Salz und Pfeffer
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Fingerfood Rezepte

Zeit

55 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
45 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Das Backrohr auf 180 Grad vorheizen.
  2. Kichererbsen abgießen, abwaschen und gut abtropfen lassen.
  3. Öl mit Salz, Pfeffer und Curry vermengen.
  4. Kichererbsen mit dem Öl mischen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Ofen etwa 45 Minuten rösten bis die Kichererbsen braun und knusprig sind.

Tipps zum Rezept

Mehrmals wenden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Salsa-Baguettes

SALSA-BAGUETTES

Für ein tolles Fingerfood sorgt das Rezept Salsa-Baguettes. Mit Zwiebel, Tomaten, Peperoni, und Salsasauce wird es eine mexikanische Variante.

Tapenade

TAPENADE

Bei Tapenade handelt es sich um eine Olivenpaste, die aus dem südfranzösischen Raum stammt.

VIP-Club-Sandwich

VIP-CLUB-SANDWICH

Ein gesundes VIP-Club-Sandwich aus getoastetem Brot, Mayonnaise, Huhn, Tomaten, Gurken und knusprigem Speck. Das perfekte Snack Rezept!

Schinken-Käsetörtchen

SCHINKEN-KÄSETÖRTCHEN

Ideal für jede Party als Fingerfood, oder auch als Vorspeise, das Rezept für die Schinken-Käsetörtchen begeistert auf jeden Fall.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE