Geröstete Leber in Zwiebelringen

Das Rezept für geröstete Leber in Zwiebelringen ist eine besondere Delikatesse für besondere Abende.

Geröstete Leber in Zwiebelringen

Bewertung: Ø 4,5 (4 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

0.25 l Gemüsesuppe
300 g Geschnetzelte Leber
1 Prise Majoran
1 EL Mehl
2 TL Olivenöl
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
2 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Innereien

Zeit

25 min. Gesamtzeit
25 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zu Beginn werden die Zwiebel geschält und fein geschnitten.
  2. Die geschnetzelte Leber nun in einer geeigneten Pfanne in heißem Olivenöl nur ganz kurz angebraten.
  3. Die Leberstücke können nach Belieben gesalzen und gepfeffert werden. Die Leber aus der Pfanne nehmen und auf einem Küchenrollenpapier abtropfen lassen. Der zurück gebliebene Bratsaft wird nun verwendet um die Zwiebel goldgelb anzubraten und mit Mehl zu bestäuben.
  4. Danach mit einem Viertelliter Gemüsesuppe aufgießen und aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Majoran abschmecken. Die Leberstücke dazugeben und nur mehr kurz ziehen lassen.
  5. Angerichtet werden kann die geröstete Leber in geschnittenen Zwiebelringen. So funktionierts: die Wurzel der Zwiebel abschneiden und dann in Richtung des anderen Endes in Scheiben schneiden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hühnerlebercreme

HÜHNERLEBERCREME

Ein Rezept für Hühnerlebercreme mit würzig-exotischem Geschmack als schmackhaften Brotaufstrich, der sich auch zum Überbacken eignet.

Hausgemachte Leberpastete

HAUSGEMACHTE LEBERPASTETE

Leberpastete kann natürlich kaufen, aber selbstgemacht schmeckt sie einfach besser; probieren Sie das Rezept für hausgemachte Leberpastete einmal aus!

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE