Gerollte Schweinsschnitzel

Gerollte Schweinsschnitzel mit Erdäpfel ist raffinierte Hausmannskost, überraschen Sie Ihre Lieben mit diesem Rezept!

Gerollte Schweinsschnitzel

Bewertung: Ø 4,3 (39 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 EL Butter
100 g Champignons
0.75 kg Erdäpfel
2 EL Grillsenf
0.5 kg Paradeiser
1 Bund Petersilie
1 TL Pfeffer
1 TL Salz
100 g Schinken
4 Stk Schweinschnitzel
200 ml Suppe
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

50 min. Gesamtzeit
40 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Zuerst Zuerst Erdäpfel in einem Topf mit Wasser bedecken, bei mittlerer Hitze kochen (nicht ganz gar) und schälen.
  2. Schweinsschnitzel klopfen und salzen, pfeffern und dünn mit Senf bestreichen. Schinken und Petersilie klein hacken, die Schnitzel mit Schinken belegen und dicht mit Petersil bestreuen. Nun die Schnitzel einrollen und mit einem Zahnstocher feststecken. Die Schnitzel in einer beschichteten Pfanne rundum in Butter goldbraun anbraten, mit warmer Suppe angießen und zugedeckt ca. ½ Stunde dünsten lassen.
  3. In der Zwischenzeit Erdäpfel in Scheiben schneiden und in einer beschichteten Form in Butter bei mittlerer Hitze anbraten. Petersilie hacken und etwas mitbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Paradeiser anbraten und Champignons; mit Schnitzel und Petersilerdäpfel servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gebratene Schweinsschulter

GEBRATENE SCHWEINSSCHULTER

Dieses schmackhafte Rezept für eine Gebratene Schweinsschulter serviert man am besten mit Speck-Krautsalat und Semmel-Kräuter-Nockerln.

Schweinegulasch

SCHWEINEGULASCH

Schweinegulasch ist ein günstiges Rezept und schmeckt auch aufgewärmt sehr gut. Zum Vorkochen ideal.

Naturschnitzel

NATURSCHNITZEL

Lust auf ein kreatives Rezept aus Österreich? Ein traditionelles Gericht ist ein Naturschnitzel das mit beliebigen Beilagen serviert wird.

Schweinsgulasch

SCHWEINSGULASCH

Ein sehr bekanntes und beliebtes Rezept ist Schweinsgulasch. Diese Variante wird mit Champignons verfeinert.

User Kommentare

-michi-
-michi-

haben wir auch nachgekocht, war wirklich ein sehr gutes gericht mit einer netten kombination aus zutaten

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE