Gesunde Ernährung für Diabetiker

Diabetes mellitus, also die "Zuckerkrankheit", zählt zu den häufigsten Krankheiten unserer heutigen Zeit. Vereinfacht gesagt, reicht bei dieser Erkrankung die Insulinproduktion der Bauchspeicheldrüse nicht aus, um den Zucker aus dem Blut in die Zelle zu bringen. Die Zelle bekommt nicht genügend Energie. Das Blut wiederum "überzuckert". Genauso kann es zu einer Hypoglykämie, der "Unterzuckerung" kommen. Diese kann auftreten, wenn dem Körper zuviel Insulin zugeführt wurde oder im Gegensatz dazu zu wenig Zucker aufgenommen wurde. Worauf müssen Diabetiker achten, wenn sie sich dennoch gesund und ausgewogen ernähren wollen?

BlutzuckermessungÜbergewicht ist die führende Ursache in der Entstehung des Diabetes mellitus Typ II. (Foto by: © alho007 / fotolia.com)

Wie funktioniert diabetesgerechte Ernährung?

Diabetiker müssen generell akribisch auf ihre Ernährung achten. Es gibt aber auch Diabetiker, die den Nutzen von Insulin falsch verstanden haben und sich täglich die köstliche Sahnetorte zuführen, um dann Unmengen von Insulin zu spritzen. Auch das kann schwere Folgen haben, Diabetiker sollten dies beherzigen. Beim Diabetes werden Kohlehydrate gezählt (und zwar in sogenannten Broteinheiten), da diese den Blutzuckerspiegel beeinflussen, ebenso wie Fette.

Eiweiße und Gemüse aller Art beeinflussen den Blutzuckerspiegel hingegen nicht. Die gute Nachricht lautet also, dass Diabetiker Gemüse und Fleisch verzehren dürfen, ohne sich allzu viele Gedanken machen zu müssen. Reis, Nudeln, Kartoffeln, Pommes frites oder Brot, sowie Süßspeisen aller Art und auch Fruchtsäfte und Obst müssen allerdings genau abgemessen werden. Die erforderliche Menge wird der behandelnde Arzt oder ein erfahrener Diabetes-Berater ermitteln und mit dem Patienten einen groben Ernährungsplan erarbeiten.

Traubenzucker vs. Kartoffeln

Diabetiker sollten immer ein wenig Traubenzucker in Form von Drops oder Bonbons bei sich tragen. Kommt es zu einer Unterzuckerung, müssen Diabetiker ihre Hypoglykämie durch die Einnahme von Traubenzucker schnell wieder in die Höhe treiben. Der Effekt von Traubenzucker hält allerdings nicht lange an, eine vernünftige Mahlzeit muss dennoch gegessen werden. Kohlehydrate, wie Nudeln, Kartoffeln oder Brot, halten den Blutzuckerspiegel in der Regel konstant auf einem Level und eignen sich für die langfristige Tagesplanung.

KohlenhydrateKohlenhydrate halten den Blutzuckerspiegel konstant. (Foto by: © volff / fotolia.com)

Konkrete Ernährungsvorschläge für Diabetiker

Zuckerkranke dürfen in der Regel alles essen, nur eben in Maßen. Und zwar in jenen, die der Arzt vorgegeben hat und mit denen sich der Diabeteskranke wohlfühlt. Zum Frühstück eignen sich Vollkornbrote, Toast und Weißbrot sollten gemieden werden. Gemüse und helles Fleisch mit der abgemessenen Menge an Kartoffeln, Nudeln oder Reis zaubern eine köstliche Mahlzeit, die den Diabetiker seine Krankheit vergessen lassen. Diabetiker sollten zudem immer darauf achten, sich Zwischenmahlzeiten zuzuführen, um nicht in den Unterzucker zu gelangen.

Und noch eine gute Nachricht: Manche Typ-II-Diabetiker können mithilfe einer gesunden Ernährung und sportlicher Betätigung erreichen, dass sie ganz ohne die Insulinspritze auskommen können. Da die meisten Diabetiker an einem Typ-II-Diabetes leiden, wird klar, wie wichtig eine gesunde und adäquate Ernährung für Zuckerkranke ist. Weiter lässt sich eine Diabeteserkrankung vermeiden, wenn man sich bemüht, sein Idealgewicht zu halten, denn Übergewicht ist noch immer die führende Ursache in der Entstehung des Diabetes mellitus Typ II.


Bewertung: Ø 3,1 (48 Stimmen)

PASSENDE REZEPTE

Gesunder Grillteller

GESUNDER GRILLTELLER

Aus Hühnerfilet, Tomaten und Käse wird ein gesunder Grillteller. Eine köstliche Speise für den Sommer.

Bunter Eisbergsalat

BUNTER EISBERGSALAT

Ein köstlicher bunter Eisbergsalat wird mit Paprika, Radieschen und Cocktailtomaten zu einem farbenfrohem Genuß.

Lachs-Brokkoli-Quiche

LACHS-BROKKOLI-QUICHE

Wenn sie ihre Familie mit einem kreativen Rezept überraschen möchten, ist Lachs-Brokkoli-Quiche bestens dafür geeignet.

Gefüllte Auberginen

GEFÜLLTE AUBERGINEN

Eine ganz besondere, pikante Versuchung sind gefüllte Auberginen. Rezepte mit Auberginen haben das gewisse Etwas!

Exotischer Putensalat

EXOTISCHER PUTENSALAT

Ein exotischer Putensalat ist ein wahrer Trendspotter. Das Rezept mit Pute und Mangochutney wird ein absoluter Genuß.

PASSENDE REZEPTARTEN

User Kommentare