Giotto-Schnitten

Erstellt von

Traumhafte Giotto-Schnitten werden vorallem gebacken wenn Gäste erwartet werden. Sehen toll aus und schmecken himmlisch gut.

Giotto-Schnitten

Bewertung: Ø 3,9 (128 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

0.5 Pk Backpulver
100 g Butter
5 Stk Eier
100 g Haselnüsse (gerieben)
80 g Mehl
60 g Semmelbrösel
100 g Staubzucker

Zutaten Für die Creme

250 g Butter
4 Stk Eier
30 Stk Giotto Kugeln
250 g Hasselnüsse (gerieben)
1 Pk Sahnesteif
2 Becher Schlagobers
250 g Staubzucker
1 Pk Vanillezucker
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Dessert Rezepte

Zeit

100 min. Gesamtzeit
40 min. Zubereitungszeit
60 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Eier trennen, Dotter, Butter, Vanillezucker und Staubzucker schaumig rühren. Nüsse, Brösel und Backpulver dazu rühren.
  2. Eiklar zu Schnee schlagen. Den Eischnee mit dem Mehl vorsichtig in die Dottermasse unterheben. Die Masse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen und bei 180°C ca. 1 Std. backen.
  3. Für die Creme: Eier trennen. Dotter, Butter, Staubzucker und Vanillezucker schaumig rühren. Eiklar zu Schnee schlagen. Nüsse mit Eiklar vorsichtig unerrühren.
  4. Ca. 30 Stück Giotto Kugeln mit einem Nudelholz zerkleinern. Schlagobers mit Sahnesteif mixen und die zerkleinerten Giotto Kugeln unterheben. Den Schlagobers zur Creme zufügen.
  5. Die Masse auf den ausgekühlten Kuchen streichen und mit Schokoflocken garnieren.

Tipps zum Rezept

Wer möchte kann in der Mitte der einzelnen Kuchenstücke halbe Giotto Kugeln drauf setzen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gebackene Apfelspalten

GEBACKENE APFELSPALTEN

Gebackene Apfelspalten schmecken herrlich zu Apfelmus und sind eine willkommene Nachspeise, besonders im Sommer.

Punschkrapfen - Punschkrapferl

PUNSCHKRAPFEN - PUNSCHKRAPFERL

Zum Anbeißen ist er allemal der Punschkrapfen. Das Allzeit beliebte Rezept finden sie hier für ihre Lieben zu Hause.

Original Salzburger Nockerl

ORIGINAL SALZBURGER NOCKERL

Wir lieben sie alle die Original Salzburger Nockerl. Dieses Rezept wird mit Himbeeren und Preiselbeeren zum Hochgenuß.

Sacherschnitten

SACHERSCHNITTEN

Ihre Gäste werden von den herrlichen Sacherschnitten begeistert sein. Dieses einfache Rezept ist unwiderstehlich.

Somlauer Nockerl

SOMLAUER NOCKERL

Dieses himmlische Dessert wird Ihnen auf der Zunge zergehen. Das Rezept für die Somlauer Nockerl dauert zwar etwas länger, aber es lohnt sich.

Polsterzipf

POLSTERZIPF

Dieses Rezept für Polsterzipf stammt aus Oma`s Küche. Der Teig wird aus Topfen zubereitet und mit Marmelade gefüllt.

User Kommentare

sssumsi
sssumsi

diese schnitten kann man wahrscheinlich nur zum sofortigen verzehr machen - ich kann mir nicht vorstellen, dass die creme mit den rohen eiern (eischnee) stabil bleibt.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE