glutenfreie Sonnenblumenbrötchen

Erstellt von

Glutenfreie Sonnenblumenbrötchen können sowohl zum Frühstück aber auch Jausenweckerl serviert werden.

glutenfreie Sonnenblumenbrötchen

Bewertung: Ø 5,0 (2 Stimmen)

Zutaten für 15 Portionen

500 g glutenfreies Mehl
300 ml lauwarmes Wasser
2 TL Salz
10 EL Sonnenblumenkerne
50 ml Sonnenblumenöl
2 Pk Trockenhefe
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Brot Rezepte

Zeit

100 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
80 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Mehl, Trockenhefe, Salz, Öl, Wasser und 5 EL Sonnenblumenkerne in eine Schüssel geben und mit den Knethacken zu einem glatten Teig verrühren. Die noch etwas klebrige Masse für eine Stunde an einem warmen Ort rasten lassen.
  2. Den Teig nochmal durchkneten, daraus ca. 15 Brötchen formen und mit Wasser bestreichen.
  3. Mit Sonnenblumenkernen bestreuen und bei 200°C ca. 15-20 Minuten backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Bananenbrot

BANANENBROT

Das flaumige Bananenbrot ist ein wahres Schmankerl, das Sie mit diesem tollen Rezept einfach zubereiten und genießen können.

Fladenbrot

FLADENBROT

Ein Fladenbrot kann mit allerlei Köstlichkeiten belegt und verzehrt werden. Das Rezept kann aber auch toll als Beilage dienen.

Roggenbrot

ROGGENBROT

Leicht bekömmlich und delikat im Geschmack ist dieses Roggenbrot. Bei dem einfachen Rezept greift jeder gerne zu.

Schnelles Olivenbrot

SCHNELLES OLIVENBROT

Schnelles Olivenbrot können Sie als Beilage oder auch zum Knabbern servieren. Dieses köstliche Rezept schmeckt herrlich.

Sauerteigbrot

SAUERTEIGBROT

Das frische Sauerteigbrot schmeckt himmlisch gut. Ein tolles Rezept für das perfekte Gebäck.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE