Grenadiermarsch

Erstellt von

Eine typische Hausmannskost ist ein Grenadiermarsch. Ein geschmacklich tolles Rezept, wenn man Rest zu verwerten hat.

Grenadiermarsch

Bewertung: Ø 5,0 (6 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

200 g Braunschweiger Wurst oder Bratenreste
250 g Fleckerl
1 EL frische Grammeln
600 g Kartoffeln
1 Prise Kümmel, gemahlen
1 EL Paprikapulver, edelsüß
1 Prise Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Salz
80 g Speck (Würfel)
1 Dose Tomaten (gewürfelt)
2 Stk Zwiebeln
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

65 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Kartoffel weich kochen, schälen und grob schneiden. Die Fleckerl in Salzwasser bissfest kochen. Die Zwiebel schälen und fein hacken.
  2. In einer Pfanne den Selchspeck und Zwiebel anrösten. Die Kartoffeln und Wurst oder Bratenreste zugeben und kurz mitrösten. Tomaten zugeben und alles durchrösten.
  3. Die Fleckerl untermengen und mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Paprikapulver würzen. Alles unter wiederholtem Durchschaufeln und Auflockern anrösten. Nach Geschmack kann man noch leicht angeröstete Grammeln beifügen.

Tipps zum Rezept

Der Grenadiermarsch wird locker gehäuft auf Tellern angerichtet, mit Petersilie bestreut und mit Gewürzgurkerl oder grünem Salat serviert.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Schweinegeschnetzeltes

SCHWEINEGESCHNETZELTES

Das Schweinegeschnetzelte ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super einfaches Rezept für ein gelungenes Gericht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE