Grießkoch

Das Grießkoch - Rezept, jeder kennt es und liebt es, kann mit Zimt, Zucker oder Obst angerichtet werden.

Grießkoch

Bewertung: Ø 3,9 (16 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

20 g Butter
1 Stk Ei
80 g Grieß
800 ml Milch
1 Prise Salz
1 Pk Vanillezucker
4 EL Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Kinderrezepte

Zeit

20 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
5 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Zuerst wird die Milch, der Zucker, der Vanillezucker und eine Prise Salz in einem Topf zum Kochen gebracht. Anschließend den Grieß unter ständigem Rühren mit einem Schneebesen vorsichtig einrühren und nochmals aufkochen lassen.
  2. Danach den Topf vom Herd nehmen und mit einem Deckel zugedeckt etwa 5 Minuten ruhen lassenn. Währenddessen das Eigelb vom Eiweiß trennen. Das Eiweiß zu Schnee schlagen.
  3. Das Eigelb und auch die Butter wird am Schluss noch zum Grieß hinzugefügt und der Schnee vorsichtig untergehoben.
  4. Am Schluss nach Bedarf mit Zimt oder Zucker bestreuen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Heidelbeerschmarrn

HEIDELBEERSCHMARRN

Diesen Heidelbeerschmarrn leiben besonders Kinder. Versuchen sie das Rezept, sie sind dann die beste Mama.

Schwammerl-Palatschinken

SCHWAMMERL-PALATSCHINKEN

Ein köstliches Rezept für Schwammerl-Palatschinken, das besonders Kindern gut schmeckt. Unbedingt ausprobieren!

Frankfurter im Schlafrock

FRANKFURTER IM SCHLAFROCK

Frankfurter im Schlafrock unbedingt bei der nächsten Kinderparty servieren. Die kleinen Gäste werden von diesem Rezept schwärmen.

Selbstgemachtes Apfelmus

SELBSTGEMACHTES APFELMUS

Das selbstgemachte Apfelmus - Rezept schmeckt hervorragend zu Palatschinken, Kaiserschmarren oder einfach zum löffeln.

Selbstgemachte Chips

SELBSTGEMACHTE CHIPS

Selbstgemachte Chips begeistern vorallem die Kinder. Das Rezept ist eine Alternative zu den Fertig-Chips.

Spätzle-Auflauf

SPÄTZLE-AUFLAUF

Kinder kochen gerne. Dieses Rezept vom Spätzle-Auflauf ist für alle kleinen Köchinnen und Köche.

User Kommentare

Thomas_Maschine
Thomas_Maschine

Mhhhm, Grießbrei, da fühle ich mich doch gleich wieder wie ein Kind. Man kann auch Kakao darunter mischen oder damit betreuen.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE