Grießpudding mit Hollerröster

Grießpudding mit Hollerröster ist ein raffiniertes Rezept für eine köstliche Nachspeise, Zwetschken, Birnen und Rotwein runden den Hollerröster ab.

Grießpudding mit Hollerröster

Bewertung: Ø 4,3 (6 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

3 Tr Rum Aroma

Zutaten für den Grießpudding

2 Bl Gelatine
60 g Kristallzucker
0.5 l Milch
0.25 l Rotwein
1 Prise Salz
0.25 l Schlagobers
80 g Weizengrieß
0.5 Stk Zitrone, Abrieb

Zutaten für den Holler-Röster

1 Stk Birne
2 Stk Gewürznelken
250 g Holler, abgerebelt
50 g Kristallzucker
1 Prise Zimt
250 g Zwetschken
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Für den Grießpudding Milch, Salz, Vanille- und Kristallzucker aufkochen und Grieß einrühren; alles bei geringer Hitze und ständigem Rühren etwa 3-4 Minuten kochen lassen, danach die Masse von der Hitze nehmen.
  2. Nun die eingeweichte Gelatine gut ausdrücken, in die noch heiße Grießmasse geben und verrühren. Anschließend Zitronenabrieb und Rum-Aroma hinzufügen und alles für etwa 30 Minuten kaltstellen.
  3. In der Zwischenzeit kann der Hollerröster zubereitet werden: dazu Birnen und Zwetschken entkernen und in Stücke schneiden. Danach Rotwein, Kristallzucker, Zimt und Gewürznelken aufkochen. Nun Birnen- und Zwetschkenstücke hinzufügen etwa 5 Minuten kochen.
  4. Anschließend Holler beimengen und weitere 5 Minuten kochen, dann den Röster von der Hitze nehmen und auskühlen lassen.
  5. Schlagobers steif schlagen und unter die erkaltete Grießmasse heben, danach in 4 kleine Formen füllen und abgedeckt (z.B. Klarsichtfolie) mindestens 4 Stunden kaltstellen. Abschließend Pudding aus der Form stürzen und mit Hollerröster servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gebackene Apfelspalten

GEBACKENE APFELSPALTEN

Gebackene Apfelspalten schmecken herrlich zu Apfelmus und sind eine willkommene Nachspeise, besonders im Sommer.

Punschkrapfen - Punschkrapferl

PUNSCHKRAPFEN - PUNSCHKRAPFERL

Zum Anbeißen ist er allemal der Punschkrapfen. Das Allzeit beliebte Rezept finden sie hier für ihre Lieben zu Hause.

Original Salzburger Nockerl

ORIGINAL SALZBURGER NOCKERL

Wir lieben sie alle die Original Salzburger Nockerl. Dieses Rezept wird mit Himbeeren und Preiselbeeren zum Hochgenuß.

Sacherschnitten

SACHERSCHNITTEN

Ihre Gäste werden von den herrlichen Sacherschnitten begeistert sein. Dieses einfache Rezept ist unwiderstehlich.

Somlauer Nockerl

SOMLAUER NOCKERL

Dieses himmlische Dessert wird Ihnen auf der Zunge zergehen. Das Rezept für die Somlauer Nockerl dauert zwar etwas länger, aber es lohnt sich.

Polsterzipf

POLSTERZIPF

Dieses Rezept für Polsterzipf stammt aus Oma`s Küche. Der Teig wird aus Topfen zubereitet und mit Marmelade gefüllt.

User Kommentare

Anna-111
Anna-111

Grießpudding ist einmal eine andere Nachspeise, die Kombination mit Zwetschkenröster sieht nicht nur sehr schön aus, sondern ist geschmacklich auch sehr gut.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE