Grill-Dip

Der Grill-Dip ist einfach und schnell, mit diesem Rezept peppen Sie Ihren Grillend auf!

Grill-Dip

Bewertung: Ø 4,4 (35 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

1 Spr Balsamico-Essig
2 EL Bohnenkraut
1 Prise Chiliflocken
1 Prise Currypulver
1 EL Honig
2 Stk Knoblauchzehen
0.5 TL Pfeffer
1 TL Salz
1 Spr Sojasauce
800 ml Tomatenpolpa
1 Stk Zwiebel, rot
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken, Bohnenkraut ebenfalls hacken.
  2. Nun Tomatenpolpa, Honig, Zwiebel, Knoblauch, Sojasauce, Balsamicoessig, Curry- und Chilipulver in einem Topf bei schwacher Hitze langsam eindicken lassen bis die Masse dickcremig ist.
  3. Abschließend Bohnenkraut, Salz und Pfeffer hinzufügen und überkühlen lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Crazy Wings

CRAZY WINGS

Mit feinem Geschmack werden Crazy Wings serviert. Wer gerne Hühnerflügerl oder Keulen mag muss das Rezept mit köstlicher Sauce unbedingt probieren.

Marinierte Grillkoteletts

MARINIERTE GRILLKOTELETTS

Die marinierten Grillkoteletts gehören einfach zu jedem Grillfest. Probieren Sie doch mals dieses Rezept.

Maiskolben gegrillt

MAISKOLBEN GEGRILLT

Das Rezept für den Griller oder Backofen sind Maiskolben gegrillt. Ein Snack oder auch eine köstliche Beilage.

Gegrillter Schafskäse

GEGRILLTER SCHAFSKÄSE

Gegrillter Schafskäse ist ein köstliches vegetarisches Gericht, das ganz einfach zuzubereiten ist. Ein alltagstaugliches Rezept.

Gegrillter Fenchel

GEGRILLTER FENCHEL

Wer hätte das gedacht, ein gegrillter Fenchel auf dem Grill schmeckt vorzüglich. Mit einem einzigartigen Geschmack ein toller Rezept Tipp.

Gegrillte Sardinen

GEGRILLTE SARDINEN

Ein leichtes und frisches Sommergericht sind gegrillte Sardinen, die mit frischem Limonensaft fruchtig gemacht werden.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE