Grillen im Garten

Mit dem Sommer werden köstliche Grillspeisen in den Vorgärten und Grünanlagen zubereitet. Mit dem richtigen Grillgut und dem dazugehörigen Griller steht einer Gril-Garten-Party nichts mehr im Wege.

Grillen im GartenDas Grillen im Garten ist größtenteils mit Vorteilen behaftet. (Foto by: XXX / istock.com)

Sobald die Temperaturen wieder steigen und das Wetter ein einigermaßen unbefangenes Bewegen an der frischen Luft zulässt, nimmt auch die Zahl der anzutreffenden Hobby- und Profigriller zu. So gelten vor allem die Österreciher als regelrechte Grillnation und weisen einen deutlich höheren Fleischverzehr von Wurst, Steak und Co. als ihre europäischen Nachbarn auf.

Ort des Grillvorgangs

Doch neben der generellen Art der diversen Speisen hat auch die Zubereitung einen wichtigen Bestandteil in der Grillkultur erhalten. So stellt nicht nur der Grill an sich, beispielsweise der Holzkohle-, Gas- oder Kugelgrill, sondern auch der Ort des Grillvorgangs einen wichtigen Aspekt beim Grillen dar. Der wohl am häufigsten genutzte Ort für die private Grillparty ist der eigene Garten. Denn das Grillen in der freien Natur auf öffentlichen Gelände hat oftmals unangenehme Einschränkungen und Nachteile.

So muss der Griller im Wald beispielsweise stets auf der Hut vor eventuellen Bränden sein, da nicht nur die gerade entzündete Kohle, sondern auch noch die Glut viele Stunden nach dem eigentlichen Grillvorgang einen potenziellen Gefahrenherd darstellt. Auch an anderen öffentlichen Plätzen muss sich der Freund der Grillkultur vor etlichen Benachteiligungen schützen. So können von anderen Personen stets Beschwerden über die verursachten Rauchschwaden erfolgen. Im schlimmsten Falle muss der Griller dann eine Buße von gut 30€ zahlen - zuständig für das Eintreiben oder der Kontrolle eines Grillverbots ist übrigens nicht die Polizei, sondern das Ordnungsamt.

Zu guter letzt hat das öffentliche Grillen ganz einfach den Nachteil, das viele andere Menschen den Grillvorgang stören könnten. Auch frei laufende Hunde stellen ein großes Risiko dar - nur allzu schnell verschwindet die eine oder andere Bratwurst in den Mägen hungriger Vierbeiner. Ganz im Gegenteil dazu steht das Grillen im eigenen Garten. Hier kann der Koch an frischer Luft nach Herzenslust schalten und walten. Eine Ausnahme stellen natürlich Gemeinschaftsgärten dar, wie sie oftmals bei Mehrfamilien- und Mietshäusern zu finden sind.

Kugelgrill im GartenIm eigenen Garten lässt sich eine Grillparty am idealsten veranstalten. (Foto by: © marima-design / fotolia.com)

Des Weiteren sollte sich der Griller immer wieder die Präsenz der Nachbarn in Erinnerung rufen. Denn die verursachten Gerüche, und vor allem der entstandene Rauch, ziehen nur allzu schnell auf das Nachbargrundstück. Dies kann dann zum berühmten Nachbarstreit eskalieren. Deshalb sollte sich der Griller entweder vergewissern, das sämtliche Nachbarn im Umfeld nicht gestört werden oder sein Grillvorhaben vorher ankündigen und gegebenenfalls absprechen, die Nachbarn also vor eventuellen Rauchschwaden warnen.

Das Grillen im Garten ist also größtenteils mit Vorteilen behaftet. Nicht zuletzt lohnt sich der Garten zur Ausrichtung einer Geburtstagsfeier samt Grillgelage. So wird die Wohnung nicht sonderlich verschmutzt, da die Gäste sich größtenteils im Garten aufhalten.


Bewertung: Ø 0,0 ( Stimme)

PASSENDE REZEPTE

Spareribs - Ripperl

SPARERIBS - RIPPERL

Köstliche gegrillte Spareribs schmecken immer. Sogar Kinder lieben es, die Knochen abzusuchen, weil das Rezept schön knusprig und dennoch saftig ist.

Grillkotelett

GRILLKOTELETT

Das Rezept für Grillkotelett ist unschlagbar, saftig und schmeckt. Das Fleisch einfach auf den Grill und fertig ist das perfekte Hauptgericht.

Gegrillte Kartoffeln

GEGRILLTE KARTOFFELN

Zu einer wirklichen Grillerei gehören gegrillte Kartoffeln. Bei diesem Rezept werden die Kartoffeln in Folie gewickelt und gegrillt.

Gegrillte Rispentomaten

GEGRILLTE RISPENTOMATEN

Tolle gegrillte Rispentomaten gelingen mit diesem Rezept. Es entsteht ein intensives, süßliches Aroma.

Grill-Fleck

GRILL-FLECK

Ein köstlicher Grill-Fleck wird aus einem Germteig zubereitet, auf dem Griller knusprig gegrillt und danach verzehrt. Kinder lieben dieses Rezept.

Gegrillter Fischspieß

GEGRILLTER FISCHSPIEß

Mit leidenschaftlicher Hingabe wird ein gegrillter Fischspieß zu einer wunderbaren Kreation. Das Rezept für Fischliebhaber.

PASSENDE REZEPTARTEN

User Kommentare

PASSENDE REZEPTE

BELIEBTESTE ARTIKEL