Grundrezept Pizzateig

Erstellt von

Alle lieben wir Pizza. Hier das Grundrezept für Pizzateig, mit wenig Zutaten und gelingt bestimmt. Dein Rezept für deine Lieblingspizza.

Grundrezept Pizzateig

Bewertung: Ø 4,3 (6688 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 Wf Hefe (Trockenhefe)
250 ml lauwarmes Wasser
500 g Mehl (Type 405)
2 EL Olivenöl (od. Speiseöl)
1 TL Salz
1 Prise Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Pizza Rezepte

Zeit

120 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
100 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für den Pizzateig wird zuerst das Mehl in eine Schüssel gesiebt.
  2. Das Wasser (hier kann man auch noch einen Schuss Milch hinzufügen) leicht erwärmen und in einer Schüssel mit dem Salz, einer Prise Zucker, der Hefe und dem Öl gut verrühren.
  3. Nun die Flüssigkeit über das Mehl gießen und gut verkneten - zuerst mit dem Knethaken eines Mixers und danach mit der Hand - so wird der Teig glatt und geschmeidig. Sollte der Teig kleben, einfach mehr Mehl zufügen.
  4. Den fertigen Teig zudecken (mit einem Küchentuch) und für ca. 30-40 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen - dadurch verdoppelt er sein Volumen.
  5. Nun den Pizzateig auf einer behmehlten Arbeitsfläche ausrollen und nach Belieben belegen - der Teig braucht im Ofen je nach Hitze und Belag ca. 15-25 Minuten bei 250 Grad.

Tipps zum Rezept

Eine Pizza ist im Prinzip ein belegtes Fladenbrot und stammt aus Italien. Galt es damals als Arme-Leute-Essen liegt Pizza heute voll im Trend - das wichtigste dabei ist jedoch der perfekte Pizzateig - schmeckt einem der Teig so kann man sie nach seinen eigenen Wünschen und Geschmack belegen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Pizzaschnecken

PIZZASCHNECKEN

Diese Pizzaschnecken werden mit einem Germ Teig zubereitet. Weiters wird das Rezept mit Tomatenmark bestrichen, belegt und gebacken.

Minipizza

MINIPIZZA

Das Rezept für eine Minipizza eignet sich hervorragend für jede Party.

Pizza mit Kartoffel-Teig

PIZZA MIT KARTOFFEL-TEIG

Pizza mit Kartoffel-Teig ist einmal etwas anderes. Dieses Rezept müssen Sie probieren. Sie werden begeistert sein.

Schneller Pizzateig

SCHNELLER PIZZATEIG

Der schnelle Pizzateig ist einfach zubereitet und kann toll weiterverarbeitet werden. Das Rezept begeistert Groß und Klein.

Calzone - Pizza

CALZONE - PIZZA

Die beliebte Calzone - Pizza ist ein Rezept, wo der Teig zusammengeklappt wird. Mit einzigartiger Füllung, ein Genuss.

Thunfisch-Pizza

THUNFISCH-PIZZA

Probieren Sie doch mal die köstliche Thunfisch-Pizza. Dieses tolle Rezept kommt bei Ihren Lieben sicher gut an.

User Kommentare

Goldioma
Goldioma

Ich persönlich mag jeden Germteig lieber mit frischer Germ. Ich finde Trockenhefe hat einfach einen anderen Geschmack

Auf Kommentar antworten

oster
oster

Ein klassisches Rezept, auch mit glutenfreiem Mehl möglich. Ist dann allerdings eine sehr klebrige Angelegnheit.

Auf Kommentar antworten

Gaby73
Gaby73

Ab sofort wird die Pizza zu Hause selber gemacht! Danke gutes Rezept. Ist ja auch viel günstiger so, als in der Pizzeria um die Ecke.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Ich habe das gleiche Rezept. Das funktioniert immer. Der Teig geht super auf. Ideal auch zum einfrieren.

Auf Kommentar antworten

strati58
strati58

Der Pizzateig ist toll! So einfach ,so schnell und das beste : Er schmeckt hervorragend .
Werde ihn sofort an meine Freundinen weiter geben .

Auf Kommentar antworten

harry75
harry75

Mit diesem Rezept ist es wirklich sehr einfach, selber einen Pizzateig zu machen.
Ist wirklich den relativ hohen Zeitaufwand wert.

Auf Kommentar antworten

walnuss
walnuss

Ich mache den Pizzateig immer selber, habe allerdings noch nie Zucker dazu gegeben, beim nächsten mal werde ich das versuchen!

Auf Kommentar antworten

Molly
Molly

Tausendmal besser als fertigpizza............................,....,,,,,,,..............ä.ä...ä.ääää.

Auf Kommentar antworten

FuxiFuxi
FuxiFuxi

Mit Trockenhefe habe ich den Pizzateig ehrlich gesagt, noch nie probiert. Aber es wird Zeit. Bald ist wieder Pizzatag.

Auf Kommentar antworten

goettlich
goettlich

Sehr gutes Rezept für einen Grundteig. Funktioniert auch bestens mit dem Germ aus einem Sackerl. Schmeckt auch als Weckerl gut.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Der Teig geht sehr gut auf und schmeckt wie in der Pizzeria.

Auf Kommentar antworten

sandyx1
sandyx1

Sehr lecker! Fast so wie der Teig meiner Oma! :-)

Auf Kommentar antworten

sumsibiene
sumsibiene

Dieser Pizzateig ist wirklich gut. Ich mach ihn immer ganz dünn. Dafür ist der Belag dann umso reichlicher!

Auf Kommentar antworten

Kunsthandwerk_22
Kunsthandwerk_22

Man kann den Teig auch auf Vorrat produzieren und dann einfrieren. Das habe ich gemacht und es super geworden. Auch kann man den bereits belegt einfrieren. Das geht auch.

Auf Kommentar antworten

SimoneH
SimoneH

hallo, du kannst unseren Umrechner verwenden sieh oben (Zutaten für Portion _ umrechnen)
ansonsten verwendest du einen halben Würfel Hefe, 125 ml Wasser, 250 g Mehl, 1 EL Olivenöl und einen halben TL Salz. lg

Auf Kommentar antworten

MORUKLA1
MORUKLA1

Grundteig ist o.K.!
Mische doch etwas Rohrzucker in den Teig! wird Perfekt!

Auf Kommentar antworten

Gloria1
Gloria1

Also ich rolle den gesamten Teig auf einem großen, mit Backpapier belegtem Backblech (normale Ofengröße) aus und belege ihn. Man kann ein bisschen mehr Belagzutaten nehmen, da der Teig dicker ist. Bei meinem Ofen beträgt die Backzeit ca. 25 min. Geeignet für alle die etwas dickere Pizzen mögen!

Auf Kommentar antworten

Matthi
Matthi

Mich wuerde interessieren ob es eine genaue Backzeit fuer den Ofen gibt... Nur falls du das weisst, ansonsten werde ich es mal auf gut Glueck versuchen...

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE