Grurken-Wasabi-Dip

Dieses Grurken-Wasabi-Dip Rezept mit Crème fraiche ist ein erfrischender leicht scharfer Dip, der zu praktisch allem passt.

Grurken-Wasabi-Dip

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 1 Portionen

300 g Creme fraîche
200 g Salatgurke
1 Prise Salz und Pfeffer
2 TL Wasabipaste (Tube)
2 EL Zitronensaft
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

10 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Salatgurke schälen, längs halbieren und mit einem Löffel entkernen. Im Anschluss auf einer Reibe und grob reiben und in eine Schüssel geben. Hinzu kommen die Crème fraîche, Wasabipaste und 2 Esslöffel Zitronensaft. Alles gut miteinander vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

ÄHNLICHE REZEPTE

Mandelkren

MANDELKREN

Dieses Mandelkren mit Ei ist nicht ganz so scharf wie purer Kren und daher eine leckere cremige Variante. Ein sehr einfaches Rezept!

Topinambur-Püree mit Wasabi

TOPINAMBUR-PÜREE MIT WASABI

Eine köstliche Kombination ist dieses würzige Topinambur-Püree mit Wasabi. Ein tolles Beilagen - Rezept im Winter.

Kren-Nuss-Dip

KREN-NUSS-DIP

Das Rezept vom Kren-Nuss-Dip passt sehr gut zu Knabbergebäck oder zu Gemüsesticks.

Kren-Bohnenpüree

KREN-BOHNENPÜREE

Ein raffiniertes Rezept ist das Kren-Bohnenpüree, eine köstliche Alternative zu Kartoffelpüree.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE