Guacamole

Aus einem Avocadopüree entsteht köstliche Guacamole. Das Dip Rezept zum verfeinern einzelner Speisen. Stammt aus der mexikanischen Küche.

Guacamole

Bewertung: Ø 4,3 (535 Stimmen)

Zutaten für 16 Portionen

1 Stk kleine Zwiebel
1 Stk Limette
2 Stk milde, rote Pfefferschoten
1 Prise Pfeffer (Mühle)
2 Stk reife Avocados
1 Prise Salz
1 Spr Tabasco
3 Stk Tomaten
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Saucen Rezepte

Zeit

35 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
15 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Pfefferschoten längs halbieren, entkernen und fein würfeln. Ebenso die Zwiebel schälen und in kleine Stücke schneiden. Limette entsaften. Tomaten fein würfeln (am Besten vorher ins kochende Wasser geben, blanchieren, enthäuten und entkernen).
  2. Avocados schälen, halbieren und entkernen. Das Avocadofleisch und den Limettensaft im Mixer pürieren - Avocados richtig schneiden & zerteilen.
  3. Avocadopüree mit Salz, Pfeffer und Tabasco abschmecken. Die Pfefferschotenwürfel, Zwiebelstücke und Tomatenwürfel in das Püree geben und alles 15 Minuten durchziehen lassen.

Tipps zum Rezept

Die Guacamole stammt aus der mexikanischen Küche und ist als Dip zu defitigen Speisen ideal geeignet.

ÄHNLICHE REZEPTE

Cocktailsauce

COCKTAILSAUCE

Die cremige Cocktailsauce schmeckt perfekt zu gegrilltem Fleisch. Hier ein tolles Rezept für Ihre Gartenfeste.

Pfeffersauce

PFEFFERSAUCE

Eine Pfeffersauce passt sehr gut zu Steaks. Das Rezept wird mit frischen Pfefferkörner und Zwiebel sowie Portwein zubereitet.

Aioli

AIOLI

Das Rezept Aioli ist eine Knoblauchmayonnaise, die als Dip Sauce verwendet werden kann.

Raclett-Sauce

RACLETT-SAUCE

Die Raclett-Sauce ist mit diesem Rezept rasch zubereitet und schmeckt würzig und cremig. Eine köstliche Sauce für ein tolles Gericht.

Avocadodip

AVOCADODIP

Für das Rezept Avocadodip werden die Avocados mit einem Pürierstab zu einer feinen Creme. Das Rezept wird mit Creme Fraiche ergänzt.

Sauce Bearnaise

SAUCE BEARNAISE

Diese köstliche Sauce Bearnaise ist schnell zubereitet und erhält durch den Estragon das gewisse Extra.

User Kommentare

cocktaildancer
cocktaildancer

Wir essen das gerne auch als Brotaufstrich. Zu Weißbrot passt das hervorragend.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE