Gulasch-Suppe

Eine Gulasch-Suppe ist ein Hausmannskost Klassiker. Mit diesem Rezept werden Sie Ihre Familie überzeugen.

Gulasch-Suppe

Bewertung: Ø 4,2 (150 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

1 Stk gehackte Knoblauchzehe
500 g Gulasch (Rind- und Schweinefleisch)
3 Stk Kartoffeln
3 EL Mehl
2 EL Öl zum Anbraten
2 EL Paprikapulver
500 g Paprikastreifen
1 Schuss Rotwein zum Abschmecken
1 Prise Salz, Pfeffer
4 EL Tomatenmark
500 g Tomatenwürfel
2 l Wasser
500 g Zwiebelringe
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Gulasch Rezepte

Zeit

75 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
60 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Das würfelig geschnittene Gulaschfleisch in etwas Öl anbraten. Die Zwiebelringe, Knoblauch, Tomatenwürfel, Kartoffelwürfel und Paprikastreifen zum Fleisch geben und ebenso kurz anbraten. Alles mit Mehl bestäuben und gut umrühren. Ca. ½ Tasse Wasser, Tomatenmark und Paprikapulver dazugeben.
  2. Das Ganze 1 Stunde bei kleiner Hitze schmoren lassen, bis das Fleisch schön zart ist.
  3. Dann das restliche Wasser angießen und mit Salz, Pfeffer und Rotwein abschmecken.
  4. Am besten schmeckt die Suppe, wenn man sie einen Tag vorher kocht und das Ganze schön durchziehen kann.

Tipps zum Rezept

mit Weißbrot reichen

ÄHNLICHE REZEPTE

Gulasch

GULASCH

Gulasch ist ein beliebter Mitternachtssnack. Dieses herzhafte Rezept schmeckt aber auch am Mittagstisch ziemlich lecker.

Bohnengulasch

BOHNENGULASCH

Ein Bohnengulasch wird klassisch zu Weißbrot verzehrt.

Szegediner Gulasch

SZEGEDINER GULASCH

Das Rezept für Szegediner Gulasch ist ein klassischer Krauteintopf und stammt ursprünglich aus Ungarn.

Ungarische Gulaschsuppe

UNGARISCHE GULASCHSUPPE

Das Rezept für eine Ungarische Gulaschsuppe ist sehr würzig, pikant, geschmackvoll in allen Noten und stellt eine herrliche Vorspeise und Hauptspeise.

Schwammerl - Gulasch

SCHWAMMERL - GULASCH

Mit Schwammerl die man vorher selber gefunden hat schmeckt das Schwammerl-Gulasch noch besser. Ein tolles Rezept.

Wiener Gulaschsuppe

WIENER GULASCHSUPPE

Ein klassisches österreichisches Gericht bereiten Sie mit diesem Rezept zu. Die Wiener Gulaschsuppe schmeckt würzig und köstlich.

User Kommentare

Tsambika
Tsambika

Das ist ein sehr gutes Rezept. Kurz vor Ende der Kochzeit noch ein Paar geschnittene Debreziner Würstel dazu - das ergibt den richtigen "Pfiff".

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE