Gurken Raita mit Ingwer

Das Gurken Raita mit Ingwer ist eine gesunde und schnell zubereitete Beilage zu allen Curry Gerichten.

Gurken Raita mit Ingwer

Bewertung: Ø 3,7 (9 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

3 Stk Frühlingszwiebel
1 Stk Gurke
15 g Ingwer
3 EL Limettensaft
3 Stk Minze
370 g Naturjoghurt
1 Msp Pfeffer
1 Msp Salz
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Asiatische Rezepte

Zeit

20 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
5 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Gurke unter fließend kaltem Wasser gut waschen. Mit einem scharfen Messer in der Mitte halbieren und die Kerne mit einem Teelöffel auskratzen. Die entkernte Gurke mit einer Küchenreibe raspeln.
  2. Die Frühlingszwiebel gut waschen und in feine Stücke schneiden. Den Ingwer schälen und mit einer Küchenreibe fein zerreiben. Die Minzeblätter unter fließend kaltem Wasser waschen und ausschütteln. Die Blätter vom Stiel zupfen (nicht schneiden) und fein hacken.
  3. Ein passendes Gefäß anrichten und das Joghurt mit dem Limettensaft verrühren. Ingwer, Zwiebel, Gurke und Minze einlegen und gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mindestens 1 Stunde gekühlt ziehen lassen.
  4. Das Gurken Raita in passenden Schalen anrichten und nach Belieben mit Gurkenscheiben garnieren.

Tipps zum Rezept

Papadam oder Chapati schmecken besonders gut wenn sie in den Gurken Raita getaucht werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hühnercurry mit Basmatireis

HÜHNERCURRY MIT BASMATIREIS

Ein Klassiker unter den Currys, das Hühnercurry mit Basmatireis für zwischendurch. Das Rezept für Curryfans.

Hühnercurry Thai Style

HÜHNERCURRY THAI STYLE

Verführen Sie Ihre Gäste mit dem Hühnercurry Thai Style Rezept in die Geschmacksvielfalt der Asiatischen Küche.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE