GuteKueche.at bei der ZDF-Küchenschlacht vertreten

Unser Head of Sales und Kulinarik-Experte Daniel Greineder darf unter der Leitung von TV-Koch Nelson Müller am 26.09.2016 seinen Geschmack beweisen: bei der ZDF-Küchenschlacht, in der je sechs Kandidaten eine Woche lang, gegeneinander aufkochen. Nicht nur Liebe geht durch den Magen, sondern auch Erfolg: 25 000 Euro warten im Jahresfinale der Küchenschlacht.

6 Hobbyköche kämpfen um den Wochensieg - auch unser Daniel (1.vr.) ist dabei.6 Hobbyköche kämpfen um den Wochensieg (Foto by: Daniel Greineder (GuteKueche))

Daniel kocht im ZDF auf

Unter der Leitung von bekannten Starköchen liefern sich sechs Hobbyköche auf dem ZDF seit 2008 wöchentlich eine abgebrühte Küchenschlacht. Wer das Beste im Topf hat, erhält nach mehreren Runden einen Geldtopf mit sage und schreibe 25 000 Euro. Unsere Gemüter sind gerade am Überkochen, denn diese Woche tritt nämlich ein ganz besonderer Kandidat an: unser Head of Sales - Daniel Greineder.

Unser Kulinarik-Experte darf Geschmack beweisen

Dass Daniel das Zeug zum Starkoch hätte, wissen wir bereits seit vielen Jahren. Obwohl der Ausgang der Küchenschlacht erst mal ungewiss bleibt und sich auch ein Geschmacksexperte wie er in Anbetracht der überkochenden Aufregung theoretisch verkochen kann, macht uns seine Qualifikation für die Sendung stolz. Wie es bei den Olympischen Spielen so schön heißt, ist dabei sein schließlich alles.

Küchenschlacht um 25 000 Euro

Von Montag bis Freitag wird bei der ZDF-Küchenschlacht täglich eine Runde ausgekocht. In der ersten Runde kochen je sechs Hobbyköche gegeneinander auf. Am Ende jeder Sendung entscheidet ein weiterer Fernsehkoch in einer Verkostung, welcher der Kandidaten auszuscheiden hat. Die Verbliebenen treten in der nächsten Sendung erneut gegeneinander an.

TV-Koch Nelson Müller steht den Teilnehmern während es heiß hergeht zur Seite. Mit dem Wochensieg am Freitag qualifiziert sich der Sieger für die Champions-Week und damit die große Entscheidungswoche. Die besten Köche aus einem ganzen Küchenschlachtjahr ziehen beim Jahresduell um 25 000 Euro in die Küchenschlacht. Der Jahressieger darf sich voller Stolz bester Hobbykoch des Jahres 2016 nennen.

Montag: Überkochende Aufregung

Natürlich ist Daniel für uns schon jetzt der Beste. Unsere volle Anerkennung hat er bereits in der Tasche. Wer aber verfolgen möchte, gegen wen er sich behaupten muss und wie weit ihn sein Expertengeschmack bringt, der schaltet am besten diese Woche (Start am Montag 26.09. um 14:15) ZDF ein: am besten bei einem leckeren Gourmetessen.

Für alle, denen Montag 14:15 Uhr zu zeitig war, die ZDF-Mediathek machts möglich ...

Dienstag: Daniel ist auch noch am Dienstag mit dabei

Daniel hat es geschafft und ist auch noch am Dienstag dabei. Wir sind schon gespannt ob es wieder so knapp wie gestern wird, und wie es ihm heute ergeht - Dienstag um 14:15 Uhr auf ZDF.

Für alle, denen Dienstag 14:15 Uhr zu zeitig war, die ZDF-Mediathek machts möglich ...

Mittwoch: Und der Lauf geht weiter

Ja Sie lesen richtig, Daniel ist noch immer im Rennen. Mal sehen wie er sich am heutigen Tag bei der Küchenschlacht schlägt. Wir drücken ihm die Daumen damit er seine Kontrahenten, wie bereits gestern, an die Wand kocht.

Für alle, denen Mittwoch 14:15 Uhr zu zeitig war, die ZDF-Mediathek machts möglich ...

Donnerstag: Es wird immer spannender

Und auch am gestrigen Tag ist Daniel souverän weitergekommen und ist somit am Donnerstag wieder dabei und wir sind schon gespannt was er uns heute wieder auf den Teller zaubert.

Für alle, denen Donnerstag 14:15 Uhr zu zeitig war, die ZDF-Mediathek machts möglich ...

Freitag: Finale, Finale, Final ....

Ja ihr lest richtig, Daniel ist beim heutigen Finale noch immer mit dabei. Gestern hat er seinen Kochkontrahenden und dem Publikum gezeigt dass wir in Österreich noch immer die besten Köchinnen und Köche haben. Und vielleicht schafft er es im heutigen Finale zum Sieg! Wir wünschen ihm natürlich viiiiiel Glück beim Kochen - zeig Ihnen wer der Küchenchef im Studio ist ....

Unser Daniel ist Küchenschlacht Wochensieger

Hurra(!), Hurra(!), Hurra(!) unser Daniel hat es geschafft und hat sich am Freitag im Finale gegen seinen Kontrahenten souverän durchgesetzt und ist somit der Küchenschlacht Wochensieger geworden. Somit kocht er das nächste Mal gegen 6 andere Wochensieger – das wird hart, aber Daniel schafft es sicher. Wann genau dieses Wochenfinale ausgestrahlt wird, steht noch nicht fest. Wir halten euch aber sicher auf dem Laufenden.

Ab jetzt heißt es also Daumen drücken, damit die Aufregung das Einzige bleibt, das diese Woche überkocht!


Bewertung: Ø 5,0 (11 Stimmen)

User Kommentare

Marille
Marille

Schade das ich den Bericht jetzt erst lese, die Sendungen hätte ich mir wirklich sehr gerne angesehen.

Auf Kommentar antworten

-michi-
-michi-

super gratuliere!! wie ist es den ausgegangen? müsste doch schon entschieden sein oder?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

ja, Daniel ist unser Küchenschlacht Wochensieger - juhu - mal schaun wie es für ihn weiter geht - wir sind gespannt.

Auf Kommentar antworten

Goldioma
Goldioma

und wie ist es schließlich weiter gegangen? Der Bewerb ist ja jetzt vorbei. Wie lautet nun das hoffenlich erfreuliche Ergebnis?

Auf Kommentar antworten