Hackbraten

Erstellt von

Jeder kennt ihn, jeder liebt ihn - den "Hackbraten". Ein Rezept für die ganze Familie das in jede Rezeptsammlung gehört.

Hackbraten

Bewertung: Ø 4,0 (115 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Wf Bratenwürfel
1 Stk Ei
5 Stk Essiggurken
0.5 kg Faschiertes
1 Pa Frankfurter Würstel
250 ml Gemüsebrühe
1 Stk Knoblauchzehe
2 EL Majoran
1 Prise Salz, Pfeffer
1 Stk Semmel vom Vortag
3 EL Semmelbrösel
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

65 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
45 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Semmel einweichen und dann ausdrücken und mit dem Faschierten in eine Schüssel geben. Ei, Majoran, Salz, Pfeffer, Semmelbrösel zugeben. Zwiebel und Knobleich fein schneiden und andünsten und dann ebenfalls in die Schüssel geben.
  2. Alles gut verkneten und dann den Teig in eine ausgefettete Auflaufform hineindrücken. Würstel und Essiggurken darauf verteilen und seitlich zusammenklappen dass es eine Form wie einen Braten hat.
  3. Bei 200 ° etwa 15 Minuten braten. Dann mit Gebüsebrühe und Bratenwürfel aufgießen und weitere 30 Minuten braten lassen. Währenddessen immer wieder mit der Brühe aufgießen.

Tipps zum Rezept

Mit Püree servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Schweinegeschnetzeltes

SCHWEINEGESCHNETZELTES

Das Schweinegeschnetzelte ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super einfaches Rezept für ein gelungenes Gericht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE