Halloumi im Auberginenmantel

Ein vegetarisches Rezept zum Grillen: Gerade im Sommer ist Halloumi im Auberginenmantel beliebt.

Halloumi im Auberginenmantel

Bewertung: Ø 4,4 (14 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 Stk Auberginen
500 g Halloumi-Käse
1 Stk Knoblauchzehen
3 EL Olivenöl
1 Prise Pfeffer
2 EL Rosmarin (gehackt)
1 Prise Salz
60 g Tomaten (getrocknet)
100 ml Weißwein
1 Prise Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Käse Rezepte

Zeit

35 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
20 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Wir beginnen damit die Auberginen zu waschen und die Enden abzuschneiden. Dann werden sie in 12 große Scheiben geschnitten, die ca. 3 bis 4 cm dick sein sollten. Der Rest der Aubergine wird in kleine Würfel geschnitten.
  2. Die geschnittenen Auberginen werden gesalzen und dann lässt man sie ca. 10 Minuten ziehen. Danach mit Küchenpapier trocken tupfen, denn je weniger Flüssigkeit, desto besser können sie gegrillt werden.
  3. Als nächstes wird der Knoblauch geschält und fein geschnitten. Auch die Tomaten werden fein gehackt. Den Knoblauch und die Auberginenwürfel in einem Esslöffel Olivenöl anschwitzen. Dann kommen die Tomaten dazu und es wird mit Wein abgelöscht. Das Gemüse für ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen. Dann mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Den Halloumi-Käse in 12 gleich große, schmale Stücke schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Öl bepinseln. Nun alle Auberginen- und Halloumischeiben goldbraun grillen. Beim Käse empfiehlt sich unter mehrmaligem Wenden 6 bis 8 Minuten bei den Auberginen von beiden Seiten 2 bis 3 Minuten.
  5. Sind die Scheiben alle fertig gegrillt, werden auf den Auberginen das Gemüseragout verteilt und mit Rosmarin bestreut. Darin wird der Käse eingewickelt und kann noch zusätzlich mit Spießchen befestigt werden, um ihn zu servieren.

Tipps zum Rezept

Als Beilage eignen sich besonders alle Arten von mediterranen Salaten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Eingelegter Camembert

EINGELEGTER CAMEMBERT

Eingelegter Camembert wird 2 Tage mariniert. Mit Bauernbrot serviert schmeckt dieses Rezept richtig herzhaft.

Käsebällchen

KÄSEBÄLLCHEN

Dieses Rezept für Käsebällchen bietet eine knusprige Beilage, die sowohl zu Fisch, Fleisch und Vegetarischem passt.

Bierkäse

BIERKÄSE

Mit diesem köstlichen Bierkäse können Sie Ihre Gäste verwöhnen. Überzeugen Sie sich selbst von dem delikaten Rezept.

Käsekohlrabi

KÄSEKOHLRABI

Käsekohlrabi ist ein köstliches Rezept, das man sich an jedem Wochentag schmecken lassen kann.

Glundner Käse

GLUNDNER KÄSE

Den Glundner Käse muss man mögen und riechen können. Das Rezept kommt von einer Kärntner Alm.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE