Halloween Fratzen

Erstellt von

Lustige aber auch gruselige Halloween Fratzen sind der Hingucker bei jeder Halloween Party. Dieses Rezept eignet sich zum Backen mit Kinder.

Halloween Fratzen

Bewertung: Ø 3,8 (15 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

200 g Butter
1 Stk Ei
300 g Mehl
1 Pk Vanillezucker
100 g Zucker

Zutaten Zum Verzieren

1 Stk Zuckergußschrift (braun)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Halloween Rezepte

Zeit

60 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
45 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Einen Mürbteig aus Zucker, Vanillezucker, Ei, und kalter, in Stücke geschnittene Butter und Mehl kneten.
  2. Die Zutaten rasch zusammenkneten, anschließend für mind. 30 Min. in den Kühlschrank stellen.
  3. Etwas Mehl auf die Arbeitsfläche streuen und den Teig nochmal durchkneten. Mit einem Nudelholz 1 cm dick ausrollen, runde Kekse ausstechen.
  4. Für 12-15 Min. in den vorgeheizten Backofen geben und goldbraun bei 180 °C backen.
  5. Die Kekse erkalten lassen und mit einer braunen Zuckerschrift lustige bzw. gruselige Fatzen aufmalen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Halloween Gespenster

HALLOWEEN GESPENSTER

Tolle Halloween Gespenster kann man schnell und einfach aus einem Mürbteig herstellen. Ein einfaches Kinder Rezept zum selber gestalten.

Lebkuchen Fledermäuse

LEBKUCHEN FLEDERMÄUSE

Halloween Lebkuchen Fledermäuse beschert uns dieses gruselige Rezept. Man braucht bloss eine Fledermaus als Ausstechform oder selbst basteln.

Blutige Halloween Hand

BLUTIGE HALLOWEEN HAND

Eine blutige Halloween Hand ist ein richtiger Eyecatcher auf jeder Halloween-Party. Ob als Deko oder in einer Bowle, das Rezept ist gruselig kalt.

Halloween Keks

HALLOWEEN KEKS

Gruselige Halloween Kekse kann man toll mit Mürbteig zubereiten. Ein Rezept für Kinder - unbedingt ausprobieren, macht riesen Spass!

Mais-Kürbis Püree

MAIS-KÜRBIS PÜREE

Ein Mais-Kürbis Püree ist ein hervorragendes Rezept in der Halloween-Zeit. Mit schwarzen Nudeln servieren.

User Kommentare

Erbse
Erbse

Jetzt brauche ich nur mehr die passenden Keksausstecher und schon kann es losgehen mit den Halloween Keksen.

Auf Kommentar antworten

hexy235
hexy235

Für diese Kekse braucht man keine besonderen Ausstecher, da kann man ein Likörglas nehmen, finde ich praktisch

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

PASSENDE BLOG

NEUESTE FORENBEITRÄGE