Halloween Spaß!

28.10.2014 von | 0 Kommentare

Bald ist er wieder da - der 31.Oktober! An diesem Tag wird in vielen Ländern dieser Welt das schaurig-schöne Halloween-Fest gefeiert. Damit Halloween ein voller Erfolg wird, sind für mich jedoch nicht nur die passenden Kostüme und eine schreckenerregende Dekoration wichtig, sondern auch stilechte Speisen. Einige Ideen für Halloween-Gerichte findet ihr hier:

Leckeres zu HalloweenHalloween ist besonders bei Kindern beliebt. (Foto by: © istetiana / fotolia.com)

Besonders bei Kindern ist das Fest sehr beliebt. Mit viel Freude verkleiden sie sich und haben bei Musik und lustigen Spielen viel Spaß. Dabei können Sie beim Backen und dekorieren sowie basteln gerne mithelfen. macht irrsinnig Spaß!

Halloween-Cupcakes

Kinder lieben Kuchen und Süßigkeiten aller Art. Aus diesem Grund sollte etwas Gebackenes auf einem Halloween-Buffet auf keinen Fall fehlen. Hier sind Cupcakes eine gute Idee. Damit diese einen Gruselfaktor erhalten, fülle ich einen Vanille-Grundteig mit einer roten Masse aus Marmelade nach Wahl. Ich ebvorzuge Kirsch- oder Erdbeermarmelade, denn die mag jedes Kind.

Dieser "blutige" Kern ist aber noch nicht alles! Zusätzlich können die Halloween Muffins mit einem interessanten Topping zu gruseligen Cupcakes werden. Für das Topping stellt man eine Masse aus Frischkäse und Zucker her, die dann in einer Farbe nach Belieben eingefärbt werden kann. Zu Halloween ist es eine gute Idee, die Masse weiß zu lassen und mit Spritzern von roter Lebensmittelfarbe zu versehen.

Zusätzlich sorge ich mit kleinen Dekoelementen wie Schokofiguren in Spinnen- oder Kürbisform für das gewisse Etwas. Auch Halloween Knochen mit Spinnen, Halloween Fratzen, Halloween Finger, Lebkuchen Fledermäuse oder eine Blutige Halloween Hand sind das absolute Highlight.

Finger-Food zu Halloween

Für ein Halloween-Buffet ist es besonders praktisch, wenn viele kleine Snacks vorhanden sind, die auch Kinder gerne essen. So kann jeder sich während der gesamten Feier immer wieder bedienen. Da Kinder Bockwürstchen mit Ketchup lieben, sind sie eine gute Idee zu Halloween.

Halbiert man die Würste und schnitzt am runden Ende ein wenig von der Pelle ab, sodass es wie ein Fingernagel aussieht, erhält man wunderbare Wurstfinger. Ihr Ende muss nun in Ketchup getaucht werden - diese blutigen, abgehackten Finger schmecken auch uns Erwachsenen gut und sorgen für viel Spaß beim Essen!

Gesund und lustig - Apfelgebisse

Mir ist es wichtig, dass auch ein paar gesunde Snacks auf dem Buffet zu Halloween landen. Deshalb mache ich aus Apfelspalten kleine Gebisse. Dafür schneide ich aus einem geviertelten Apfel in der Mitte eine Spalte aus. In diese werden dann zum Beispiel Sonnenblumenkerne als Zähne gesteckt. Auch andere Nussarten eignen sich für die niedlichen Gebisse. Damit die Äpfel nicht so schnell braun werden, empfiehlt es sich, sie mit etwas Zitronensaft einzupinseln.


Bewertung: Ø 3,3 (6 Stimmen)

User Kommentare