Happy Bowle

Erstellt von

Die Happy Bowle klingt nicht nur toll, sondern schmeckt auch sehr lecker und eignet sich bestens als Aperitif.

Happy Bowle

Bewertung: Ø 4,4 (52 Stimmen)

Zutaten

1/2 l Orangensaft
2 l Sekt, eiskalt
2 l Weißwein, gekühlt
4 St Würfelzucker
2 St Zitrone

Zubereitung

  1. Die Zitronen heiß waschen, abtrocknen und die Schale spiralförmig abschälen und in ein in ein Bowlegefäß geben. Den Wein und den Orangensaft drauf gießen.
  2. Eine Zitrone auspressen, den Zucker mit dem Saft beträufeln und auch in das Bowlegefäß geben. Zugedeckt 30 Min. in den Kühlschrank stellen.
  3. Zum Servieren die Bowle mit dem Sekt aufgießen, gut verrühren und in kleine Cocktailgläser mit Trinkhalm und Crushed Eis sowie einer Orangenscheibe servieren.

Tipps zum Rezept

Die Zutaten ergeben ca. 3 Liter Bowle.

ÄHNLICHE REZEPTE

Aperol Spritz

APEROL SPRITZ

Für den Aperol Spritz ist seine orange Färbung und die Orange am Glas typisch. Der beliebte Cocktail ist das Lieblingsgetränk an heißen Tagen.

Aperol Royal

APEROL ROYAL

Der Likör aus Italien mit seinem fruchtig-bitteren Geschmack wird beim Aperol Royal zum königlichen Cocktail geadelt.

Manhattan

MANHATTAN

Nach dem kultigen New Yorker Club Manhattan benannt.

Melonenbowle

MELONENBOWLE

Ein Bowlenrezept mit Melonen, das für jeden Partyabend geeignet ist.

Campari Soda

CAMPARI SODA

Campari Soda können Sie Ihren Gästen als erfrischenden Aperitif anbieten.

Blue Eyes

BLUE EYES

Mit diesem Cocktail kann man jemanden leicht schöne Augen machen. Blue Eyes wird mit Gin zubereitet und kann auch mit Ginger Ale aufgefüllt werden.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE