Haschee

Haschee ist ein typisch österreichisches Rezept. Es eignet sich besonders gut zur Verwertung von Wurst- und Fleischresten.

Haschee

Bewertung: Ø 4,3 (73 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

3 EL Butter
500 g Fleisch- und Wurstreste
300 g Hörnchen
4 Stk Knoblauchzehen
1 EL Majoran
1 Prise Salz und Pfeffer
0.125 l Suppe
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

45 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Fleisch- und Wurstreste sehr fein schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und klein hacken. Hörnchen im Salzwasser bissfest kochen.
  2. In einer Pfanne die Butter erhitzen. Zwiebel darin goldbraun andünsten.
  3. Das Fleisch dazugeben und mitrösten. Mit der Suppe ablöschen und die gehackten Knoblauchzehen dazu geben. Die Mischung mit Salz, Pfeffer sowie dem Majoran würzen, zum Kochen bringen und die Flüssigkeit bei kleiner Hitze auf etwa die Hälfte reduzieren lassen.
  4. Die gekochten Hörnchen untermengen und servieren.

Tipps zum Rezept

Dazu passt grüner Salat.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Schweinegeschnetzeltes

SCHWEINEGESCHNETZELTES

Das Schweinegeschnetzelte ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super einfaches Rezept für ein gelungenes Gericht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE