Herrliches Champignon-Schnitzel

Das Champignonschnitzel ist ein Klassiker unter den Schnitzel - herrlich schmackhaft und mit diesem Rezept auch schnell zubereitet.

Herrliches Champignon-Schnitzel

Bewertung: Ø 3,6 (33 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

140 g Champignons
20 g Mehl (griffig)
1 Schuss Öl
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
125 ml Schlagobers
2 Stk Schweineschnitzel
250 ml Suppe
1 Schuss Wasser
1 Schuss Worcestershire Sauce
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Schnitzel Rezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
15 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst die geklopften Schweineschnitzel mit Salz und Pfeffer (am besten frisch aus der Mühle) auf einer Seite würzen und eine Pfanne mit einem Schuss Öl erhitzen.
  2. Ist das Öl heiß, die Schnitzel mit der gewürzten Seite nach unten hineinlegen und die obere Seite mit Mehl bestäuben (am besten mit einem groben Sieb). Champignons vorbereiten – die Flüssigkeit der Dose mit einem Sieb abseihen.
  3. Auf beiden Seiten scharf anbraten, jedoch so viel, dass das Fleisch von außen nicht mehr rosa ist. Danach das Fleisch in eine separate vorgewärmte Pfanne oder sonstiges Behältnis (außer Plastik) geben und warm halten/dünsten
  4. Den Bratrückstand der Pfanne lösen, Champignons und bei Bedarf noch etwas Öl (1 Esslöffel) zugeben. Kurz anrösten (Achtung, es darf nicht anbrennen) und danach mit Wasser und Suppe aufgießen.
  5. Kurz köcheln lassen und fertig abschmecken – bei Bedarf noch etwas mit Salz und Pfeffer würzen und schließlich Worcestershire Sauce hinzugeben (Achtung, nicht zuviel, da die Sauce einen kräftigen Geschmack hat – am besten nach und nach einbringen und dabei abschmecken.).
  6. Für eine sämige, leicht dickflüssige Champignon-Sauce (je nach persönlichem Geschmack) bei Bedarf noch etwas mit Mehl bestäuben und einrühren und zum Verfeinern Sahne hinzugeben. Schließlich die Schweineschnitzel wieder in die Pfanne geben und in der Sauce wenden.
  7. Zum Servieren die Schnitzel auf ein Teller geben und die Champignon-Sauce darüber geben. Als Beilage eignen sich vor allem Bandnudeln, Fusilli oder Petersilien-Kartoffel. Als Dekoration passt ein kleines Büscherl Krause-Petersilie schön platziert.

Tipps zum Rezept

Wenn es ein besonders frisches Menü sein soll, frische Champignons verwenden – waschen und in Scheiben schneiden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Surschnitzel

SURSCHNITZEL

Ein tolles Essen für Ihre Gäste. Die Surschnitzel sind ein Gedicht. Probieren Sie dieses einfache Rezept.

Wiener Schnitzel

WIENER SCHNITZEL

Das klassische Wiener Schnitzel - Rezept wird am liebsten sonntags mit Petersilkartoffeln oder Reis serviert.

Cordon bleu

CORDON BLEU

Das Cordon bleu ist genau das Richtige für den Sonntag. Bei diesem Rezept greift jeder gerne zu.

Italienisches Putenschnitzel

ITALIENISCHES PUTENSCHNITZEL

Italienisches Putenschnitzel weden mit Käse bestreut überbacken und das fertige Rezept anschließend mit Petersilkartoffeln serviert.

User Kommentare

Goldioma
Goldioma

Mit frischen Champignons schmeckt es um Welten besser als mit Dosenware- und mehr Arbeit ist es auch nicht, da die Champignons ja sehr sauber sind und so die Putzarbeit fast weg fällt.

Auf Kommentar antworten

Silviatempelmayr
Silviatempelmayr

Das Rezept passt genau für ein sonntagsmahl. Sieht sehr lecker aus. Gut das ich gestern Champions gekauft habe.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE