Hirsesalat

Ein gesundes und köstliches Rezept im Winter ist der Hirsesalat. Hirse stärkt das Haar und hilft bei Haarausfall.

Hirsesalat

Bewertung: Ø 4,2 (28 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

3 EL Essig
100 g Hirse
2 Stk Karotten
4 EL Olivenöl
0.5 Bund Petersilie
1 Prise Salz
1 Prise Salz und Pfeffer
175 ml Wasser
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Salatrezepte

Zeit

45 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für den Hirsesalat zuerst das Wasser zum Kochen bringen und die Hirse einrieseln lassen. Zudeckt etwa 15 Minuten leise köcheln lassen, dabei öfters umrühren. Die Hirse vom Herd nehmen und 15 Minuten quellen lassen. Anschließend etwas salzen und auskühlen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Karotten und Zwiebel schälen und grob reiben. Beides mit der Hirse in einer Schüssel vermengen.
  3. Petersilie waschen, hacken und mit Essig, Öl, Salz und Pfeffer zu einem Dressing rühren.
  4. Das Dressing über den Salat gießen und alles gut durchrühren.

Tipps zum Rezept

Schmeckt auch als Snack mit einem Stück Brot.

ÄHNLICHE REZEPTE

Joghurt-, Mayonnaisesalat

JOGHURT-, MAYONNAISESALAT

Leichter Joghurt-, Mayonnaisesalat ist immer Top. Für noch mehr Geschmack kann das Rezept schon zwei Stunden vorher zubereitet werden.

Gurkensalat mit Sauerrahm

GURKENSALAT MIT SAUERRAHM

Der schnelle, köstliche Gurkensalat mit Sauerrahm ist einfach ein Genuss. Dieses Rezept ist im Sommer unwiderstehlich.

Karottensalat

KAROTTENSALAT

Frisch, vitaminreich und gesund ist ein köstlicher Karottensalat. Dieses Rezept schmeckt ganz wunderbar.

Schweizer Wurstsalat

SCHWEIZER WURSTSALAT

Immer willkommen ist das Rezept für schweizer Wurstsalat. Aus fein geschnittener Wurst und Käse, verfeinert mit einer würzigen French Dressing.

Schwarzwurzelsalat

SCHWARZWURZELSALAT

Die Schwarzwurzel wird auch Winterspargel genannt. In unserem Rezept wird ein köstlicher Schwarzwurzelsalat zubereitet.

User Kommentare

Gabriele
Gabriele

ist es ein relevantes detail, dass man die hirse nach dem kochen erst salzt, oder ist der zeitpunkt des salzens egal?

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

Hallo Gabriele, stimmt hierbei sollte schon in das kochende Wasser das Salz gegeben werden. Man kann danach zusätzlich salzen, ist aber nicht notwendig. Danke für den Hinweis.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE