Honey-Chicken

Honey-Chicken ist ein einfaches Rezept für herzhaft würzige Hühnerkeulen, lassen sich im Backrohr als auch am Grill zubereiten.

Honey-Chicken

Bewertung: Ø 4,3 (16 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

6 EL Barbecuesauce
6 EL Honig
4 Stk Hühnerkeulen
3 Stk Knoblauchzehen
6 EL Öl
0.5 TL Pfeffer
2 TL Sambal Oelek
2 TL scharfer Senf
6 EL Sojasauce
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Geflügel Rezepte

Zeit

50 min. Gesamtzeit
40 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Zuerst für die Marinade Knoblauchzehen zu Paste zerkleinern und mit den restlichen Zutaten vermengen. Hühnerkeulen am Gelenk trennen und mit der Hälfte der Marinade rundum bestreichen und mindestens 4 Stunden ziehen lassen.
  2. Backrohr bei 200 °C Umluft vorheizen und Hühnerteile auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Keulen insgesamt etwa 45 Minuten braten. In der Zwischenzeit restliche Marinaden in einem Topf etwas einköcheln lassen, Keulen immer wieder damit bestreichen bis die Marinade aufgebraucht ist.

ÄHNLICHE REZEPTE

Entenbrust im Schlafrock

ENTENBRUST IM SCHLAFROCK

Entenbrust im Schlafrock ist ein tolles Rezept. Es eignet sich hervorragend wenn vom Vortag noch Entenfleisch übrig geblieben ist.

Ente mit Wildreis-Füllung

ENTE MIT WILDREIS-FÜLLUNG

Ente mit Wildreis-Füllung macht sich gut als Hauptgericht bei einem Weihnachtsmenü. Aber auch sonst passt dieses Rezept immer wunderbar.

Pute Natur mit Reis

PUTE NATUR MIT REIS

Ein schnelles und kalorienarmes Rezept für eine köstliche Hauptspeise. Als Beilage wird Reis serviert.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE