Hühnchen-Curry

Dieses Hühnchen-Curry Rezept wird Sie begeistern. Es wird mit vor dem Servieren noch mit Kokosnussmilch und Koriander verfeinert.

Hühnchen-Curry

Bewertung: Ø 4,0 (53 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

10 g Butter
1 Prise Cumin (Kreuzkümmel)
2 EL Curry, gemahlen
10 Bl Curryblätter, getrocknet
3 Stk frische Chilli (+/- Kerne)
500 g frisches Hühnchenbrust in großen Würfeln
2 Prise Kardamon
3 Stk Knoblauchzehen, fein gehackt
1 g Koriander, ganz
2 Stk mittelgroße Zwiebeln, grob gehackt
2 Stk Nelken
4 Stk Paprika aller Farben, groß gewürfelt
1 Prise Salz
1 Prise schwarzer Pfeffer, gemahlen
2 g Senfkürner, ganz
1 Dose Tomaten
1 Schuss Wasser
1 Stg Zimt
1 Prise Zucker nach Bedarf (macht das Curry würz
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Koriander, Kreuzkümmel, Nelken, Kardamon und Curryblätter im Mörser zerstoßen.
  2. Butter in heißen Wok geben (nicht braun werden lassen).
  3. Senfkörner und Zimtstange hineingeben (Achtung Senfkörner können aufplatzen).
  4. Zwiebel, Knoblauch und Chillis anschwitzen und Gewürze aus dem Mörser zugeben.
  5. Die Paprikastücke anbraten.
  6. Hühnchenfleisch darin kurz von allen Seiten anbraten (die Pfanne muss heiß genug sein, nach Bedarf vorher noch Butter zugeben).
  7. Currypulver einrühren (etwa 1 Eßlöffel für 2 Personen, lieber am Ende nochmal abschmecken) und evtl. eine Prise Zucker beigeben.
  8. Tomaten aus der Dose einrühren (1-2 Dosen je nach Geschmack, Balti-Style: frische Tomaten am Schluss beigeben schmeckt saurer).
  9. Wasser hinzugeben und reduzieren lassen (Deckel drauf, leichte Hitze) für etwa 20 Minuten.
  10. Den frischen Koriander und (optional) Kokosnußmilch (macht das Curry cremiger und weniger scharf) kurz vor Ende der Kochzeit einrühren.

Tipps zum Rezept

mit Reis, Brot, Raita anrichten

ÄHNLICHE REZEPTE

Kürbis-Curry

KÜRBIS-CURRY

Ein Curry lässt sich super individuell abwandeln, wie dieses Rezept zeigt. Das Kürbis-Curry ist einfach aber ein echtes Geschmackserlebnis!

Indisches Gemüsecurry

INDISCHES GEMÜSECURRY

Das indische Gemüsecurry ist ein einfaches Vegetarier-Rezept, da es außerdem mit Tofu zubereitet wird.

Kokos-Gemüsecurry

KOKOS-GEMÜSECURRY

In diesem herzhaften Kokos-Gemüsecurry-Rezept vereint sich die Schärfe der Chili mit der Mildheit der Kokosmilch zu einem wahren Geschmacksfeuerwerk.

Fruchtiges Linsencurry

FRUCHTIGES LINSENCURRY

Für dieses fruchtig-scharfe Linsencurry müssen Sie kein Meisterkoch sein! Auch Anfänger können mit diesem Rezept ein exotisches Gericht zaubern.

User Kommentare

julebo
julebo

so gut mit der Kokosmilch!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE