Hühnchenspieße auf Karottenhirse

Für Spießliebhaber, die gern eine gesündere Variante und etwas Neues möchten. Eine schmackhafte Abwechslung Hühnchenspieße auf Karottenhirse.

Hühnchenspieße auf Karottenhirse

Bewertung: Ø 3,7 (17 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

5 EL Balsamico-Essig
1 EL Currygewürz, mild
300 g Hirse
1 Pk Holzspieße
2 EL Honig
500 g Hühnerfilets
400 g Möhren
3 EL Olivenöl
3 Stk Orangen (unbehandelt)
2 Prise Pfeffer (aus der Mühle)
3 Prise Salz
1 Stk Suppenwürfel
1 l Wasser
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

40 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Zu Beginn die Karotten leicht schälen und raspeln. Danach die Hirse abspülen und abtropfen lassen. Jetzt einen Topf mit Wasser füllen und mit Curry aufkochen lassen. Danach Hirse und Karotten dazu geben und etwa 15 Minuten kochen lassen.
  2. Während dessen die Hühnerfilets kurz abspülen, abtupfen und in ca. 3-4 cm große Stückchen (gleichmäßige Würfel, wenn möglich) schneiden. Fleisch schließlich aufspießen und mit Salz und Pfeffer rundum würzen.
  3. Jetzt eine Pfanne nehmen und das Öl hinein geben. Erhitzen und die Spieße ca. 8 Minuten rundum anbraten. Die Pfanne jetzt vom Herd nehmen, zudecken und warm halten.
  4. Für die Hirse nun 2 Orangen heiß waschen, abtupfen und die Schale fein abreiben. Alle Orangen abschälen und sauber zuputzen (zwischen den einzelnen Stücken). Die Orangenstückchen samt Schalenraspel in die Hirse einmengen und ca. 3 Minuten erhitzen. Dabei regelmäßig umrühren.
  5. Nunmehr den Balsamico und den Honig zu den Spießen geben und noch einmal aufkochen lassen. Dabei die Spieße wenden. Schließlich ein Teller nehmen, die Hirse darauf verteilen und die Spieße darüber geben.

Tipps zum Rezept

Mit Minze (frischen Minzblättern) garnieren und servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gefülltes Hühnerbrüstchen

GEFÜLLTES HÜHNERBRÜSTCHEN

Die Zubereitung für Gefülltes Hühnerbrüstchen ist zwar etwas aufwendiger, der Geschmack dieses Rezeptes entschädigt aber allemal.

Bio-Brathuhn

BIO-BRATHUHN

Ein knuspriges Bio-Brathuhn ist sehr kalorienarm und schmeckt trotzdem sehr gut. Bei diesem Rezept wird das Huhn im Bräter gebacken.

Hendl Haxen

HENDL HAXEN

Ein einfaches Gericht sind Hendl Haxen. Mit köstlichen Beilagen ist dieses Rezept ein tolles Hauptgericht.

Hühnerbrust mit Speck

HÜHNERBRUST MIT SPECK

Von der Hühnerbrust mit Speck werden Ihre Gäste begeistert sein. Dieses Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Hähnchenbrust mit Champignons

HÄHNCHENBRUST MIT CHAMPIGNONS

Eine Auflaufform mit Deckel wird bei Hähnchenbrust mit Champignons benötigt. Das Rezept wird mit Schinken und Gewürzen abgeschmeckt.

User Kommentare

hexy235
hexy235

Das muss ich unbedingt ausprobieren, nach der Zutatenliste hört es sich sehr gut, geschmackvoll und gesund an

Auf Kommentar antworten

zuckerbrot
zuckerbrot

Die Zutaten klingen gut. Karottenhirse habe ich noch nie gehört. Werde ich bei Gelegenheit mal ausprobieren.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE