Hühner Gulasch

Erstellt von

Saftig und gut schmeckt das Rezept für Hühner Gulasch. Mit Semmelknödel oder frischen Semmeln servieren.

Hühner Gulasch

Bewertung: Ø 3,9 (125 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

800 ml Brühe
1 Prise Cayennepfeffer
150 ml Cremefine zum Kochen
700 g Hühnerbrust
2 Stk Knoblauchzehen
1 Prise Majoran
3 EL Mehl
2 EL Öl
2 TL Paprikapulver (edelsüß)
1 TL Paprikapulver (scharf)
1 Stk Paprikaschote (rot)
1 Prise Salz und Pfeffer (nach Geschmack)
1 Stk Zwiebel (groß)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Gulasch Rezepte

Zeit

85 min. Gesamtzeit
25 min. Zubereitungszeit
60 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Den Zwiebel und Knoblauch schälen, anschließend fein hacken. Die Paprikaschote halbieren und entkernen, bei 180°C im Backofen backen bis die Haut blasen wirft - fein schneiden.
  2. Die Hühnerbrüste mit kalten Wasser abspülen - mit Küchenkrepp trocken tupfen - das Fleisch in kleine bis mittelgroße Stücke schneiden - mit etwas Salz und Pfeffer würzen.
  3. In einem beschichteten Topf das Öl erhitzen und die Fleischstücke darin anbraten. Fleisch aus dem Topf nehmen und beiseite stellen.
  4. Die Zwiebel in dem Bratensaft leicht anrösten, den Knoblauch - Paprika dazu geben und kurz mitrösten. Das Fleisch zu den Zwiebeln geben (inklusive dem Fleischsaft der durch das Ruhen ausgetreten ist).
  5. Die Masse gut durchrühren, das Mehl auf die Masse sieben und unter ständigem Rühren ein paar Minuten anschwitzen, anschließend Paprikapulver, Salz und Pfeffer, Cayennepfeffer und Majoran hinzugeben - kurz weiterrösten, anschließend mit der Brühe aufgießen und für 40 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  6. Den Herd auf kleinste Stufe stellen und das Cremfine einrühren - das Ganze für weitere 20 Minuten köcheln lassen. Das Gulasch nochmals mit den Gewürzen abschmecken, (bei Bedarf noch etwas Wasser hinzufügen oder mit Mehl stauben je nach gewünschter Konsistenz.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gulasch

GULASCH

Gulasch ist ein beliebter Mitternachtssnack. Dieses herzhafte Rezept schmeckt aber auch am Mittagstisch ziemlich lecker.

Bohnengulasch

BOHNENGULASCH

Ein Bohnengulasch wird klassisch zu Weißbrot verzehrt.

Szegediner Gulasch

SZEGEDINER GULASCH

Das Rezept für Szegediner Gulasch ist ein klassischer Krauteintopf und stammt ursprünglich aus Ungarn.

Ungarische Gulaschsuppe

UNGARISCHE GULASCHSUPPE

Das Rezept für eine Ungarische Gulaschsuppe ist sehr würzig, pikant, geschmackvoll in allen Noten und stellt eine herrliche Vorspeise und Hauptspeise.

Schwammerl - Gulasch

SCHWAMMERL - GULASCH

Mit Schwammerl die man vorher selber gefunden hat schmeckt das Schwammerl-Gulasch noch besser. Ein tolles Rezept.

Gulasch-Suppe

GULASCH-SUPPE

Eine Gulasch-Suppe ist ein Hausmannskost Klassiker. Mit diesem Rezept werden Sie Ihre Familie überzeugen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE DIASHOWS

NEUESTE FORENBEITRÄGE