Hühnercurry mit Basmatireis

Ein Klassiker unter den Currys, das Hühnercurry mit Basmatireis für zwischendurch. Das Rezept für Curryfans.

Hühnercurry mit Basmatireis

Bewertung: Ø 4,1 (16 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

150 g Basmatireis
0.25 TL Cayennepfeffer
1 TL Currypulver
2 TL Garam Masala
0.25 TL gemahlener Koriander
0.5 TL gemahlener Kreuzkümmel
1 EL Ghee oder Butterschmalz
50 g Hühnerbrustfilets
200 ml klare Gemüsesuppe
200 ml Kokosmilch
1 Msp Pfeffer
1 Stk rote Chilischote
1 Msp Salz
2 EL Zitronensaft
1 Stk Zucchini
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Asiatische Rezepte

Zeit

60 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Den Reis unter fließend kaltem Wasser waschen und abtropfen lassen. 300 ml gesalzenes Wasser in einem passenden Topf aufkochen lassen und den Reis hinzufügen. Den Reis bei schwacher Hitze etwa 20 Minuten köcheln lassen.
  2. Das Hühnerfleisch unter fließend kaltem Wasser waschen, trockentupfen und mit einem scharfen Messer in gleichmäßige Stücke schneiden. Die Zucchini waschen, unschöne Stellen entfernen und in kleine Stücke schneiden. Das Ghee in einem passenden Topf zerlassen und die Gewürze Koriander, Garam Masala, Pfeffer, Cayennepfeffer, Curry und Kreuzkümmel einrühren und kurz anrösten lassen. Die Zucchinistücke und das Fleisch beifügen und bei mäßiger Hitze rundum goldbraun anbraten. Die klare Gemüsesuppe und die Kokosmilch beifügen und den Zitronensaft unterrühren. Mit etwas Salz abschmecken und etwa 10 Minuten lang köcheln lassen.
  3. Die Chilis unter fließend kaltem Wasser waschen und in kleine Ringe schneiden. Den fertigen Curry in entsprechenden Schalen anrichten und mit den frisch geschnittenen Chilis garnieren.

Tipps zum Rezept

Auch frischer Koriander oder ein paar fein geschnittene Frühlingszwiebel runden dieses Gericht beim servieren perfekt ab.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hühnercurry Thai Style

HÜHNERCURRY THAI STYLE

Verführen Sie Ihre Gäste mit dem Hühnercurry Thai Style Rezept in die Geschmacksvielfalt der Asiatischen Küche.

Thaicurry

THAICURRY

Currypaste, Zitronengras und viele gute Zutaten machen das Thaicurry nach diesem Rezept zu einem Geschmackserlebnis.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE