Hühnerfilets in Chili-Knoblauch Marinade

Das Hühnerfilets in Chili-Knoblauch Marinade Rezept ist einfach zu bereiten und schmeckt vorzüglich mit frischem Salat.

Hühnerfilets in Chili-Knoblauch Marinade

Bewertung: Ø 4,3 (8 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

3 EL Butter
1 Prise Chili
1 Prise Curry
3 Stg Jungszwiebel
1 Stk Knoblauchzehe
1 TL Paprikapulver Süss
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
4 EL Zitronensaft
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

60 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Zitrone halbieren und den Saft mit einer Fruchtpresse herausdrücken. Die Jungzwiebel unter fließend kaltem Wasser waschen, ausschütteln und fein hacken. Den Knoblauch schälen und eine Zehe sehr fein hacken.
  2. Zitronensaft, Öl, Knoblauch, Curry, Chili und Paprika in einem kleinen Gefäß gut vermischen.
  3. Die Filets waschen, abtupfen und in der Marinade wenden, dann im Kühlschrank bedeckt, 2-3 Stunden ziehen lassen.
  4. Nun in einer Pfanne in heißer Butter mit dem Jungzwiebel anbraten und mehrmals wenden, bis eine knusprige Außenseite entsteht. Appetitlich auf Tellern anrichten und warm servieren.

Tipps zum Rezept

Bereiten Sie einen gemischten Salat mit Gemüse aus dem Garten Österreich als Beilage zu.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Schweinegeschnetzeltes

SCHWEINEGESCHNETZELTES

Das Schweinegeschnetzelte ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super einfaches Rezept für ein gelungenes Gericht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE