Hühnerspieße mit Naan-Brot

Genießen Sie ein Stück Indien mit dem Rezept für Hühnerspieße mit Naan-Brot!

Hühnerspieße mit Naan-Brot

Bewertung: Ø 4,5 (24 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

0.5 TL Currypulver
0.25 kg Hühnerbrust
1 TL Ingwer, frisch gerieben
1 Stk Knoblauchzehe
0.5 TL Kümmel, gemahlen
0.25 Tasse Meersalz
1 EL Minze
1 Prise Pfeffer
1 Msp Safran
2 EL Schafjoghurt
2 EL Sonnenblumenöl
1 TL Zitronensaft
0.5 Stk Zwiebel

Zutaten für das Naan-Brot

1 Stk Ei
2.5 EL Kristallzucker
0.5 kg Mehl, glatt
150 ml Milch, lauwarm
150 g Schafjoghurt
2 EL Sonnenblumenöl
2 TL Trockengerm
1 TL Weinstein-Backpulver
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

indische Rezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
30 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

raffiniert

Zubereitung

  1. Zuerst die Hühnerbrust mundgerechte Würfel schneiden. Dann Zwiebel, Knoblauch und Ingwer grob hacken und im Mörser (oder Mixer) pürieren. Joghurt, Currypulver und Zitronensaft hinzufügen und Hühnerfleisch über Nacht in der Mischung marinieren lassen.
  2. Am nächsten Tag Milch in eine Schüssel gießen, Hefe und einen halben Esslöffel Zucker einrühren. Die Mischung an einem warmen Ort etwa 20 Minuten ruhen lassen.
  3. Wenn bis die Hefe sich aufgelöst hat und die Mischung „schaumig“ wird, Mehl in eine große Schüssel geben. ½ Teelöffel Salz und Weinstein untermischen.
  4. Nun restlichen Zucker, Milch-Hefe-Mischung und Öl hinzufügen. Dann Joghurt und Ei etwas verquirlen und einmengen; alles durchkneten, bis der Teig glatt und geschmeidig ist.
  5. Den Teig mit ein wenig Öl benetzen und in einer Schüssel mit Frischhaltefolie an einem warmen Ort eine Stunde gehen lassen.
  6. In der Zwischenzeit die Hühnerwürfel auf Spieße aufstecken.
  7. Sobald sich der Teig verdoppelt hat erneut durchkneten und in 6 gleich große Kugeln teilen, diese mit einem Tuch bedecken Die Kugeln mit etwas Mehl dünn auswalken.
  8. In der Zwischenzeit ein große beschichtete Pfanne stark erhitzen, einen Fladen und einlegen braten bis er Blasen wirft. Naan-Brot umdrehen und nur noch kurz auf der anderen Seite braun braten. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Spieße salzen und beidseitig ca. 5-10 Min braten, sofort servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Linsen-Dal mit frischem Gemüse

LINSEN-DAL MIT FRISCHEM GEMÜSE

Der Linsen-Dal mit frischem Gemüse ist ein kulinarisches Highlight. Dieses Rezept schmeckt nicht nur Liebhabern der indischen Küche.

Erdäpfelcurry mit Yamswurzel

ERDÄPFELCURRY MIT YAMSWURZEL

In der Heilkunde ist die Yamswurzel schon seit Jahrhunderten bekannt. Das Erdäpfelcurry mit Yamswurzel Rezept ist auch sehr gesund.

User Kommentare

hexy235
hexy235

Auf ein Rezept für ein Indisches Brot habe ich schon lange gewartet, werde es demnächst ausprobieren. Bin schon gespannt, ob es schmeckt wie beim Inder.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE