Hühnerbrüste mit Kürbis-Paprika-Gemüse

Erstellt von

Ein feines Rezept für eine Hauptspeise zur Kürbiszeit sind diese Hühnerbrüste mit Kürbis-Paprika-Gemüse.

Hühnerbrüste mit Kürbis-Paprika-Gemüse

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 4 Portionen

1 Prise Chilipulver
4 Stk Hühnerbrüste
0.5 kg Kartoffeln
1 Prise Knoblauchgranulat
400 g Kürbis Hokkaido
1 Schuss Öl
3 Stk Paprika
1 Prise Paprikapulver
1 Prise Salz und Pfeffer
1 Schuss Sojasauce
1 Stk Suppenwürfel
2 EL Tomatenmark
0.75 l Wasser
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

60 min. Gesamtzeit
60 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Den Paprika waschen, die Kerne entfernen und in grobe Stücke schneiden. Die Hühnerbrüste salzen und pfeffern und in einer Pfanne mit heißem Öl von beiden Seiten scharf anbraten. Dann beiseite stellen. Die Kartoffeln in einem Topf mit Wasser weich kochen.
  2. Die Zwiebel schälen und fein hacken und in derselben Pfanne mit heißem Öl anbraten und dann noch den Paprika und das Tomatenmark dazugeben. Den Kürbis waschen, entkernen und ebenso in grobe Stücke schneiden und mit zu dem Paprika geben.
  3. Mit der Suppe aufgießen und noch mit Salz, Pfeffer, Chilipulver, Paprikapulver, Suppenwürfel, Sojasauce, und dem Knoblauch würzen. Die Kartoffeln noch schälen und in grobe Stücke schneiden und ebenso in die große Pfanne geben. Dies nun köcheln lassen bis alles gar ist. Zum Schluss noch das Fleisch hinzugeben und mitköcheln lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Schweinegeschnetzeltes

SCHWEINEGESCHNETZELTES

Das Schweinegeschnetzelte ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super einfaches Rezept für ein gelungenes Gericht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE