Hühnerfleisch süß-sauer

Erstellt von

Dieses Rezept vom Hühnerfleisch süß-sauer ist einfach in der Zubereitung und schmeckt besonders ihren Kindern.

Hühnerfleisch süß-sauer

Bewertung: Ø 1,7 (3 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 EL Butter
1 EL Butterschmalz
1 Becher Creme Fraiche
1 EL Currypulver
2 Stk Dosenpfirsiche
350 g Hühnerfilet
0.5 EL Petersilie
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Hühnerfilet würfelig schneiden und gut salzen und pfeffern. Das Butterschmalz in die Pfanne geben, schmelzen lassen und das Fleisch darin rundherum gut anbraten.
  2. Anschließend aus der Pfanne heben und einen Eßlöffel Butter im Bratensaft schmelzen lassen und das Currypulver hinzufügen. Creme Fraiche einrühren und etwas einkochen lassen.
  3. Die Pfirsichhälften in sehr kleine Würfel schneiden und zusammen mit dem Fleisch in die Soße geben und untermengen.

Tipps zum Rezept

Mit Reis oder Nudeln servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Schweinegeschnetzeltes

SCHWEINEGESCHNETZELTES

Das Schweinegeschnetzelte ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super einfaches Rezept für ein gelungenes Gericht.

User Kommentare

Marille
Marille

Die Petersilie habe ich vergessen anzugeben, nehme immer ca. einen halben Esslöffel.

Auf Kommentar antworten

GuteKueche-Admin
GuteKueche-Admin

Hallo Marille, der halbe Esslöffel Petersilie wurde hinzugefügt. Solche Änderungen können uns gern per Mail mitgeteilt werden ;)

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE