Indisch-süße Hähnchenpfanne

Erstellt von

Eine Indisch-süße-Hähnchenpfanne ist für jeden süß-sauer Fan ein muss. Ein Rezept mit Curry, Ananas, Honig und Obers das immer schmeckt.

Indisch-süße Hähnchenpfanne

Bewertung: Ø 4,4 (21 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Dose Ananas in Stückchen
1 kg Hähnchenbrust
1 EL Honig
200 g Möhren
100 g Obers
1 Stk roter Paprika
1 Prise Salz und Pfeffer schwarz
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

indische Rezepte

Zeit

30 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Hähnchenbrust in kleinen Stückchen schneiden und ein paar Minuten scharf anbraten, anschließend die in Streifen geschnittene Möhren und Paprika dazu geben und wieder einige Minuten anbraten.
  2. Zwischendurch durchrühren und salzen, pfeffern und Curry dazugeben. Dann Ananas dazu und einen Esslöffel Honig. Aufpassen, dass der Honig nicht anbrennt!
  3. Danach Obers dazugeben, wieder paar Minuten durchziehen lassen und servieren.

Tipps zum Rezept

Servieren sie als perfekte Beilage Reis, gekocht mit einer Zwiebel und Nelken.

ÄHNLICHE REZEPTE

Erdäpfelcurry mit Yamswurzel

ERDÄPFELCURRY MIT YAMSWURZEL

In der Heilkunde ist die Yamswurzel schon seit Jahrhunderten bekannt. Das Erdäpfelcurry mit Yamswurzel Rezept ist auch sehr gesund.

Gewürzter Rotbarsch

GEWÜRZTER ROTBARSCH

Ein raffiniertes cremiges Aromabad der Gewürze macht dieses Rotbarsch Rezept zum wahren Geschmackserlebnis.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE