Ingwer, die vielseitige Verwendung

Ingwer ist der von der Korkschicht befreite Wurzelstock eines Ingwergewächses, das vermutlich in Westindien beheimatet ist. Von Indien bis Malaysia, in China und zahlreichen tropischen Gebieten wird Ingwer angebaut. Ingwer ist im Handel frisch, getrocknet und gemahlen erhältlich. Frischer Ingwer riecht angenehm zitrusartig und hat einen scharfen, brennenden Geschmack.

Ingwer als GewürzIngwer gelangte im 9. Jahrhundert nach Europa. (Foto by: © tashka2000 / fotolia.com)

Nach Europa gelangte der Ingwer im 9. Jahrhundert. Bei den Indern und Chinesen wird er aber seit Jahrtausenden angepflanzt. Im Frühjahr werden Ingwer-Wurzelstöcke in gedüngten Boden gelegt und bereits 10 Monate später kann man ernten. Die Wurzelstöcke werden nach dem Ausgraben sorgfältig gewaschen, dann geschält und anschließend ungefähr 24 Stunden gewässert. Das Trocknen erfolgt meistens in der Sonne.

Die Ingwerpflanze ist durch den Wurzelstock in der Erde verankert, der waagrecht kriechend wächst und sich nur in einer Ebene geweihartig verzweigt. Seine dicken, kurzen Glieder sind manchmal seitlich zusammengedrückt. Die Pflanze bildet Scheinstängel, die über 1 Meter lang werden. Die endständigen Blütenähren sind zapfenförmig und mit großen, grünen Deckblättern ausgestattet, die gelb umrandet sind. Auf einen röhrenförmigen Kelch folgt eine trichterförmige gelbe Kronröhre mit drei Zipfeln. In der Blüte fällt eine dreilappige kleine Lippe auf. Ingwer wird bereits in den ältesten chinesischen Gesundheitsbüchern und Sanskritschriften häufig erwähnt. Bei uns wird er gleichermaßen als Gewürz und Arzneimittel geschätzt.

Verwendung von Ingwer in der Küche

Die Wirkstoffe des Ingwer sind ätherische Öle, die Gingerole. Für den erfrischenden Duft ist das Zingiberol verantwortlich. Ingwer wird unter anderem für chinesische, karibische und indische Gerichte verwendet. Er kann beispielsweise ein einfaches Wurzelgemüse in ein Festmahl verwandeln oder ein Winterkompott aus Trockenobst geschmacklich sensationell verfeinern.

Getrockneter Ingwer eignet sich für süßsauer eingelegte Früchte wie Mangos, Äpfeloder Kürbis, die auch Chutneys genannt werden. Pulverisierter Ingwer ist ein beliebtes Gewürz für Kuchen und Kekse, wie beispielsweise Lebkuchen. Ingwer gibt es auch eingelegt in Sirup und in kandierter Form. Beide Varianten schmecken ausgezeichnet zu Kuchen, Obstsalaten Eis oder einem Kompott aus Trockenfrüchten. Wenn Suppen und Saucen mit Ingwerstückchen gewürzt werden, sollte man sie am Ende der Garzeit wieder entfernen.

Ingwer hält gesund

Ingwer als scharf aromatisches Gewürz kann Appetit und Kreislauf anregen. Durch seinen scharfen, leicht brennenden Geschmack aktiviert er die Magensaftproduktion. Als Arznei wird Ingwer hauptsächlich als Tinktur und Tee verwendet. Als Gewürz ist Ingwer bei fast allen Diäten erlaubt.

Mehr Infos zu dieser Superfrucht finet man auch auf Weekend.at!


Bewertung: Ø 3,2 (13 Stimmen)

PASSENDE REZEPTE

Soja-Ingwer-Sauce

SOJA-INGWER-SAUCE

Die Soja-Ingwer-Sauce eignet sich ideal für Fleischspieße oder Reisgerichte. Ein einfaches Rezept das schnell gelingt.

Fasan mit Ingwer

FASAN MIT INGWER

Mit diesem Fasan mit Ingwer bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Das Geheimnis des tollen Rezeptes liegt in den Zutaten.

Pfirsich Ingwer Marmelade

PFIRSICH INGWER MARMELADE

Herzhaft und verführerisch schmeckt eine Pfirsich Ingwer Marmelade. Versuchen Sie doch mal dieses tolle Rezept.

Kartoffelcremesuppe mit Ingwer

KARTOFFELCREMESUPPE MIT INGWER

Wenn Sie auf der Suche nach einem leckeren, einfachen Rezept für Ihren Dampfgarer sind, ist die Kartoffel-Ingwer-Cremesuppe genau das Richtige.

Apfel-Ingwer-Creme mit Stevia

APFEL-INGWER-CREME MIT STEVIA

Die zarte Apfel-Ingwer-Creme mit Stevia wird Naschkatzen besonders erfreuen. Ein einfaches Rezept, mit dem Sie Ihre Lieben begeistern werden.

PASSENDE REZEPTARTEN

User Kommentare