Italienische Marinade für Hühnerkeulen

Italienische Marinade für Hühnerkeulen bringt Urlaubsstimmung in die Küche. Ein Rezept für die nächste Grillparty.

Italienische Marinade für Hühnerkeulen

Bewertung: Ø 2,7 (6 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 TL Chili
4 EL Essig
1 Becher Italienische Kräuter (TK)
4 Stk Knoblauchzehen
2 TL Meersalz
6 EL Olivenöl
4 EL Senf
250 ml Weißwein
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Knoblauch schälen und fein hacken.
  2. Knoblauch mit den restlichen Zutaten vermengen.
  3. Die Hühnerkeulen in einen Gefrierbeutel legen und mit der Marinade übergießen und gut verschließen.
  4. Den Beutel mehrmals wenden, um die Marinade gut zu verteilen, in eine Schüssel legen und etwa 8 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Tipps zum Rezept

Gelegentlich wenden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kräuterdressing

KRÄUTERDRESSING

Wer eine allround Dressing für Salate benötigt, liegt mit einer Kräuterdressing genau richtig. Dieses Rezept passt zu Salaten jeder Art.

Vinaigrette

VINAIGRETTE

Mit Zwiebel, Essig, Limettensaft, Senf, Salz und Pfeffer ist diese Vinaigrette schnell gemacht. Ein liebliches Rezept, dass zu jedem Salat passt.

Kürbiskernölmarinade

KÜRBISKERNÖLMARINADE

Wunderbar schmeckt ein Salat erst mit einer Kürbiskernölmarinade. Das Rezept wird aus der Fleischbrühe, Apfelbalsamico und Kernöl zubereitet.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE