Jeera-Reis

Das Jeera-Reis Rezept ist eine köstliche indische Beilage mit Kreuzkümmel und Zimt.

Jeera-Reis

Bewertung: Ø 5,0 (1 Stimme)

Zutaten für 2-3 Portionen

180 g Basmati-Reis
1 TL Kreuzkümmel (ganz)
1 EL Öl
0.5 TL Salz
360 ml Wasser
1 Stg Zimt
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Reis Rezepte

Zeit

20 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. In einem kleinen Topf das Öl bei mittlerer Hitze erwärmen. Die Kreuzkümmelsamen hineingeben und 20 bis 30 Sekunden anbraten. Dann kommt der Zimt, Reis und das Salz dazu. Einige Male umrühren und den Reis 1 Minute lang leicht anbraten.
  2. Das Wasser zugeben, umrühren und zum Kochen bringen. Dann auf niedrige Flamme stellen und abgedeckt für 15 bis 20 Minuten dämpfen.
  3. Den Deckel abnehmen und den Reis mit einer Gabel auflockern. Erneut abdecken und für 5 Minuten ziehen lassen, bis die restliche Flüssigkeit absorbiert ist.
  4. Vor dem Servieren wird die Zimtstange entfernt.

ÄHNLICHE REZEPTE

Reislaibchen

REISLAIBCHEN

Dieses Rezept ist schnell fertig und die Reislaibchen schmecken sicher auch Ihren Kindern.

Indischer Safranreis

INDISCHER SAFRANREIS

Eine wunderbare Beilage ist der indischer Safranreis. Das Rezept wird im Wok mit Karotten, Reis, Zimt, Mango, Erbsen und natürlich Safran gekocht.

Kräuterreis

KRÄUTERREIS

Reis wird immer gern gegessen. In diesem Rezept für Kräuterreis werden frische Kräuter verwendet, für noch mehr Genuß.

Risipisi

RISIPISI

Risipisi ist ein Reisgericht, das je nach Belieben verändert werden kann.

Sattmacher-Pfanne

SATTMACHER-PFANNE

Wenn man Hunger hat, muss es einfach schnell gehen. Ein Rezept, das man sich für solche Momente merken sollte, ist diese Sattmacher-Pfanne.

Reisröllchen

REISRÖLLCHEN

Reisröllchen sind der perfekte Snack für Zwischendurch.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE