Joghurt-Vollkornbrot

Erstellt von

Das Grundrezept für normales Weizenbrot und Vollkornbrot für das süsse Frühstück oder die deftige Jause.

Joghurt-Vollkornbrot

Bewertung: Ø 4,3 (4 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

60 g Butter oder Margarine
1 Stk Ei zum Bestreichen
3 Stk Eier
20 g Feinkristallzucker
600 g glattes Mehl oder Vollkornmehl
0.125 l heißes Wasser
1 Becher Joghurt
1 TL Salz
7 EL Sesam-, Sonnenblumen- oder Kürbiskerne
1 Pk Trockengerm
1 Stk Zitrone, Schale gerieben
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Brot Rezepte

Zeit

90 min. Gesamtzeit
15 min. Zubereitungszeit
75 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für das Joghurt-Vollkornbrot Rezept sollten alle Zutaten Zimmertemperatur haben!
  2. Zuerst die Butter oder Margarine schmelzen lassen - zum Beispiel in der Microwelle.
  3. Danach Mehl in eine große Schüssel geben, Salz untermischen, die zerlassene Butter, Eier, Joghurt, Zucker, abgeriebene Zitronenschale und Germ (frischen Germ zerbröseln) einrühren.
  4. Wer mag kann noch zusätzlich ein paar Sesam-, Sonnenblumen- oder Kürbiskerne untermischen (Menge und Art je nach Geschmack und Bedarf).
  5. Die Teigmasse mit dem Mixer/Knethaken rasch verkneten, bis sich der Teig vom Schüsselrand löst. Ist der Teig nicht weich und geschmeidig genug, etwas heißes Wasser unterrühren.
  6. Den Teig abdecken und 15-20 Minuten an einem warmen Ort zugedeckt, rasten lassen.
  7. Danach noch einmal kurz durchkneten und wieder für 15 Minuten zugedeckt, rasten lassen.
  8. Anschließend den Teig in 3 Stücke schneiden und zu Wecken oder beliebigen Laiben formen, auf ein bemehltes Blech oder Backpapier legen und nochmals zugedeckt, gehen lassen.
  9. Nun noch die Brote mit verquirltem Ei bestreichen, mit einem Messer ein beliebiges Muster in die Brote schneiden, eventuell etwas Sesam, Sonnenblumenkerne oder Kürbiskerne drüber streuen und ca. 30 Minuten im vorgezeizten Backofen bei ca. 170 Grad Celsius (Ober- und Unterhitze) backen.

Tipps zum Rezept

Brotvariationen je nach Geschmack:

1.) VOLLKORNBROT: MEHR heißes Wasser verwenden

2.) süßes FRÜHSTÜCKSBROT: 300-600 Gramm Zucker

3.) deftiges JAUSENBROT: 2 Teelöffel Salz, Kümmel, eventuell Anis

4.) WECKERL: Teig in mehrere kleine Stücke teilen und wie Brote verarbeiten - VORSICHT - Backzeit ca. 10 - 15 Minuten!

ÄHNLICHE REZEPTE

Bananenbrot

BANANENBROT

Das flaumige Bananenbrot ist ein wahres Schmankerl, das Sie mit diesem tollen Rezept einfach zubereiten und genießen können.

Fladenbrot

FLADENBROT

Ein Fladenbrot kann mit allerlei Köstlichkeiten belegt und verzehrt werden. Das Rezept kann aber auch toll als Beilage dienen.

Roggenbrot

ROGGENBROT

Leicht bekömmlich und delikat im Geschmack ist dieses Roggenbrot. Bei dem einfachen Rezept greift jeder gerne zu.

Schnelles Olivenbrot

SCHNELLES OLIVENBROT

Schnelles Olivenbrot können Sie als Beilage oder auch zum Knabbern servieren. Dieses köstliche Rezept schmeckt herrlich.

Sauerteigbrot

SAUERTEIGBROT

Das frische Sauerteigbrot schmeckt himmlisch gut. Ein tolles Rezept für das perfekte Gebäck.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE