Käsiger Nudelauflauf mit Zucchini

Keine Lust auf Kochen? Dann ist ein Nudelauflauf ein super Rezepttipp. Eine besonders herzhafte Variante ist der Käsige Nudelauflauf mit Zucchini.

Käsiger Nudelauflauf mit Zucchini

Bewertung: Ø 4,1 (28 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

40 g Butter
4 Stk Eier
1 Bund Frühlingszwiebeln
100 g geriebener Mozzarella
75 g geriebener Parmesan
200 g Nudeln
100 g Ricotta
125 g Schlagobers
400 g Zucchini
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

40 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Heizen Sie den Backofen auf 200° vor und kochen Sie in der Zwischenzeit die Nudeln in Salzwasser (bissfest). Zucchini und Zwiebel kleinschneiden und danach in etwas Olivenöl anbraten, bis die Zucchini weich sind.
  2. Ist das Gemüse etwas ausgekühlt können Sie Eier, Schlagobers, Ricotta, Mozzarella und die Hälfte des Parmesans unterrühren. Würzen Sie noch mit etwas Salz und Pfeffer. Geben Sie die Soße gemeinsam mit den Nudeln in eine vorgefettete Auflaufform. Streuen Sie obendrauf noch den Rest vom Parmesan.
  3. Überbacken Sie den Nudelauflauf ca. 25 Minuten im Ofen.

Tipps zum Rezept

Um ein feines Aroma zu gewährleisten sollte der Ricotta frisch und von guter Qualität sein.

ÄHNLICHE REZEPTE

Nudelauflauf mit Gemüse

NUDELAUFLAUF MIT GEMÜSE

Der Nudelauflauf mit Gemüse schmeckt der ganzen Familie, auch ein ideales Rezept zur Resteverwertung.

Einfacher Nudelauflauf

EINFACHER NUDELAUFLAUF

Für Kochanfänger ist das Rezept vom einfachem Nudelauflauf ideal. Der Auflauf schmeckt köstlich mit grünem Salat.

Apfelfleckerln

APFELFLECKERLN

Die Apfelfleckerl gelingen schnell und ohne großen Aufwand. Mit diesem Rezept verzaubern Sie Ihre Gäste im Handumdrehen.

Nudelauflauf

NUDELAUFLAUF

Ein schnelles und geniales Rezept für einen Nudelauflauf, der mit Karotten und Zucchini verfeinert wird.

User Kommentare

Mirli_87
Mirli_87

Das klingt sehr gut werde ich gleich mal versuchen! Ich geb aber noch ein bisschen Schinken dazu dann ist das bestimmt noch besser! Das

Auf Kommentar antworten

Vitaminschub
Vitaminschub

Das ist ja total einfach und man muss gar nichts würzen. Ist auch gut, um übrig gebliebene Nudeln weiterzuverwerten.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE