Kaiserschmarrn ohne Ei

Für Anhänger der veganen Küche gibt es das Rezept vom Kaiserschmarrn ohne Ei.

Kaiserschmarrn ohne Ei

Bewertung: Ø 4,2 (165 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

2 TL Backpulver
12 EL Mehl
3 EL Öl
2 EL Rosinen
500 ml Sojamilch
2 EL Zucker (braun)
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

15 min. Gesamtzeit
5 min. Zubereitungszeit
10 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Für den Kaiserschmarrn ohne Ei in einer großen Schüssel das Mehl und die Milch gut verrühren. Anschließend Backpulver, Rosinen und den Zucker unterrühren. Es soll ein glatter Teig sein.
  2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Teig hineingeben. Wenn die Unterseite gebacken ist, den Teig wenden und mit einer Gabel zerteilen. Teigstücke goldgelb braten und immer wieder wenden.

Tipps zum Rezept

Mit Staubzucker bestreuen und sofort genießen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Veganer Kaiserschmarrn

VEGANER KAISERSCHMARRN

Der vegane Kaiserschmarrn begeistert nicht nur Ihre Kinder. Das einfache Rezept zaubert eine köstliche Süßspeise auf Ihren Tisch.

Grießschmarren

GRIEßSCHMARREN

Ein Grießschmarren kann mit diversen Früchtekompotts serviert werden.

Topfenschmarren

TOPFENSCHMARREN

Am Besten schmeckt der Topfenschmarren mit Apfelmus, diversen Marmeladen, Nougatcreme oder frischem Obst. Das Rezept zum Verlieben.

Kirschenschmarren

KIRSCHENSCHMARREN

Ein Schmarren ist bekannt aus Oma`s Küche, so auch das Rezept für Kirschenschmarren.

Kaiserschmarrn

KAISERSCHMARRN

Das Rezept für einen Kaiserschmarrn ist traditionell und klassisch.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE