Kartoffeln mit würziger Kräutersauce

Dieses Rezept Kartoffeln mit würziger Kräutersauce wird mit Soja-Creme und Soja-Milch zubereitet.

Kartoffeln mit würziger Kräutersauce

Bewertung: Ø 3,8 (4 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Prise Dill
800 g Kartoffeln
1 Pk Kräutersauce
1 Prise Petersilie
1 Prise Schnittlauch
1 Pk Soja-Creme o. Geschmack (klein)
1.5 Pk Soja-Milch o. Geschmack (klein)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Kartoffel Rezepte

Zeit

65 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
45 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Kartoffeln waschen, mit Schale zum Kochen aufsetzen. Kräuter waschen und zerkleinern.
  2. Die Soja-Creme und Soja-Milch (insges. 500 ml) zum Kochen bringen und das Päckchen Kräutersauce mit dem Schneebesen darin verrühren und nur kurz aufkochen.
  3. Kurz vor dem Servieren die frischen Kräuter drunterheben.
  4. Die Kartoffeln durchschneiden und mit der Sauce kurz überbacken.

ÄHNLICHE REZEPTE

Belgische Fritten und Mayonnaise

BELGISCHE FRITTEN UND MAYONNAISE

Belgische Fritten und Mayonnaise sind ein willkommener Snack. Ein ganz einfaches Rezept, das besonders Kinder gut schmecken wird.

Ofenkartoffel mit Sauerrahm

OFENKARTOFFEL MIT SAUERRAHM

Diese Ofenkartoffel mit Sauerrahm werden mit Speck, Eierschwammerl und Sauerrahm zu einem absolut genialn Rezept.

Kartoffelschmarren

KARTOFFELSCHMARREN

Ein Kartoffelschmarren ist ein sehr einfaches Rezept, wobei die Kartoffeln geschnitten und in Fett ausgebacken werden.

Schweizer Rösti

SCHWEIZER RÖSTI

Das Rezept für Schweizer Rösti sind wie Kartoffelpuffer, auch im Geschmack gibt es kaum unterschiede. Knusprig gut!

Bratkartoffeln aus dem Backofen

BRATKARTOFFELN AUS DEM BACKOFEN

Köstliche Bratkartoffeln aus dem Backofen schmecken zu Fleischgerichten oder als Snack. Ein Rezept für viele Möglichkeiten.

Petersilkartoffeln

PETERSILKARTOFFELN

Eine tolle Beilage die zu vielen Gerichten wie Fleisch oder Fisch passt sind Petersilkartofeln. Ein Rezept mit Tradition.

User Kommentare

julebo
julebo

sehr sehr schmackhaft und gut.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE