Kartoffelschnecken

Die süßen Kartoffelschnecken stammen aus dem Burgenland und sind mit einer fruchtigen Apfelmasse gefüllt.

Kartoffelschnecken

Bewertung: Ø 3,7 (26 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

90 g Mehl
60 g Butter
2 Stk Eier
5 EL Grieß
500 g Kartoffel (mehlig)
3 EL Staubzucker

Zutaten für die Fülle

4 Stk Apfel (säuerlich)
1 Schuss Essig
1 Schuss Zitronensaft
1 EL Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

50 min. Gesamtzeit
10 min. Zubereitungszeit
40 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Kartoffel kochen, schälen und durch eine Kartoffelpresse drücken - die Kartoffelmasse auskühlen lassen.
  2. Mit Grieß, Mehl, Zucker, Eier, Butter und der lauwarmen Kartoffelmasse einen Teig kneten.
  3. Den fertigen Teig auf einer bemehlten Fläche ungefähr 1/2 cm dick und rechteckig mit einem Teigroller auswalken.
  4. Äpfel schälen, fein raspeln, mit Zucker, Zitronensaft und einem Schuss Essig gut vermischen.
  5. Die Apfelmasse auf den ausgerollten Teig streichen - den Teig von der Längsseite her aufrollen und 2-3 cm dicke Scheiben davon abschneiden.
  6. Die Scheiben auf ein eingefettetes Backblech legen und bei 180 Grad für ca. 20 Minuten goldbraun backen.
  7. Die fertig gebackenen Kartoffelschnecken auskühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen.

Tipps zum Rezept

In die Fülle kann man zusätzlich auch noch Rosinen geben.

ÄHNLICHE REZEPTE

Wuzzinudeln pikant

WUZZINUDELN PIKANT

Tolle Wuzzinudeln pikant können als Hauptspeise oder Beilage serviert werden. Das Rezept stammt aus dem südlichen Burgenland.

Rostbraten mit Zucchinigemüse

ROSTBRATEN MIT ZUCCHINIGEMÜSE

Ein exquisiter Rostbraten mit Zucchinigemüse wird immer wieder gerne gekocht. Das Rezept ist ein wahrer Gaumenschmaus aus Omas Küche.

Erdäpfelknödel

ERDÄPFELKNÖDEL

Die burgenländischen Kartoffelknödel passen am besten als Beilage zum Schweinsbraten.

Burgenländischer Sterz

BURGENLÄNDISCHER STERZ

Der burgenländische Sterz ist ein traditionelles, bäuerliches Gericht aus Großmutters Zeiten - hier finden Sie das Originalrezept.

Polenta-Auflauf

POLENTA-AUFLAUF

Der burgenländische Polenta-Auflauf ist ein einfaches traditionelles Rezept aus Omas Küche.

Burgenländer Schnitten

BURGENLÄNDER SCHNITTEN

Die Burgenländer Schnitten haben ihren Ursprung im südlichen Burgenland und freuen sich großer Beliebtheit in der Region.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE