Kasseler mit Sauerkraut

Kasseler mit Sauerkraut ist einfach zubereitet, das Rezept ist Hausmannskost vom Feinsten

Kasseler mit Sauerkraut

Bewertung: Ø 5,0 (4 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

1.3 kg Erdäpfel, speckig
0.5 l Gemüsesuppe
2 EL Honig
150 g Karotten
2 Stk Lorbeer
1 Stk Paprika, rot
0.5 Bund Petersilie
4 Stk Pimentkörner
2 EL Rohrzucker
1 Pk Sauerkraut
2 EL Schmalz
1.5 kg Selchkarree, Nacken
40 g Senf, grob
1 EL Stärke
4 Stk Wacholderbeeren
3 Stk Zwiebeln
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst das das Backrohr bei 150 °C vorheizen, Honig mit Senf verrühren und Fleisch damit bestreichen. Im Rohr etwa 2 ½ Stunden schmoren, mit Gemüsesuppe angießen In der Zwischenzeit Karotten und eine Zwiebel würfeln, nach etwa einer Viertelstunde zum Fleisch geben. Restliche Zwiebeln in Streifen schneiden und in Schmalz anbraten.
  2. Sauerkraut sowie Wacholder, Piment, Lorbeer und Zucker hinzugeben, etwa 40 Minuten schmoren, Paprika in Streifen geschnitten nach etwa der Hälfte dazugeben. Nun Erdäpfel schälen und in Salzwasser etwa 25 Minuten weichkochen. Fleisch aus dem Bräter geben und bei Zimmertemperatur etwas ruhen lassen. In der Zwischenzeit Petersilie hacken und mit Bratensaft aufkochen, Stärke mit etwas Saft glattrühren und zum Rest dazugeben. Mit Erdäpfel und Sauerkraut servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gebratene Schweinsschulter

GEBRATENE SCHWEINSSCHULTER

Dieses schmackhafte Rezept für eine Gebratene Schweinsschulter serviert man am besten mit Speck-Krautsalat und Semmel-Kräuter-Nockerln.

Schweinegulasch

SCHWEINEGULASCH

Schweinegulasch ist ein günstiges Rezept und schmeckt auch aufgewärmt sehr gut. Zum Vorkochen ideal.

Naturschnitzel

NATURSCHNITZEL

Lust auf ein kreatives Rezept aus Österreich? Ein traditionelles Gericht ist ein Naturschnitzel das mit beliebigen Beilagen serviert wird.

Schweinsgulasch

SCHWEINSGULASCH

Ein sehr bekanntes und beliebtes Rezept ist Schweinsgulasch. Diese Variante wird mit Champignons verfeinert.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE