Kirschkuchen mit Ölteig

In der Kirschsaison ist dieser Kirschkuchen mit Ölteig ein tolles Rezept. Ist ein Blechkuchen der nach Nachschlag verlangt.

Kirschkuchen mit Ölteig

Bewertung: Ø 3,8 (185 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Pk Backpulver
6 Stk Eier
0.25 l lauwarmes Wasser
500 g Mehl
0.25 l Öl
2 Glas Sauer- oder Süßkirschen
450 g Staubzucker
1 Pk Vanillezucker
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

55 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
35 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Den Staubzucker mit dem Öl und dem Wasser gut verrühren. Die Eier zufügen und gut cremig rühren. Anschließend das Mehl mit dem Backpulver, dazugeben und verrühren.
  2. Den Teig auf ein großes eingefettetes Blech geben und die Kirschen "versinken" lassen.
  3. Ofen vorheizen auf 175° Grad und ca. 35 Min. backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hausfreunde

HAUSFREUNDE

Hausfreunde sind im Nu gezaubert. Dieses tolle Rezept wird mit Nüssen und kandierten Früchten zubereitet.

Zimt Schokolade Blechkuchen

ZIMT SCHOKOLADE BLECHKUCHEN

Dieser köstliche Zimt Schokolade Blechkuchen versüßt Ihnen die Kaffeejause. Hier ein schnelles Rezept für süße Momente.

Zitronenschnitten

ZITRONENSCHNITTEN

Ein schnelles Rezept für einen Blechkuchen gesucht? Probieren Sie Zitronenschnitten. Dieser herrliche Kuchen schmeckt verführerisch.

Schokolade-Apfelschnitten

SCHOKOLADE-APFELSCHNITTEN

Für die nächste Geburtstagsparty oder auch für die Kaffeejause ideal ist dieses Rezept für Schokolade-Apfelschnitten.

Marillen-Streusel Kuchen am Blech

MARILLEN-STREUSEL KUCHEN AM BLECH

Mit dem fruchtigen Marillen-Streusel Kuchen am Blech bringen Sie Abwechslung auf den Tisch. Ein tolles Rezept das garantiert gelingt.

Himbeerkuchen mit Kürbiskernöl

HIMBEERKUCHEN MIT KÜRBISKERNÖL

Himbeerkuchen mit Kürbiskernöl ist ein außergewöhnliches Rezept, das herrlich fruchtig schmeckt. Das Kürbiskernöl ist das gewisse Extra.

User Kommentare

Andrea1703
Andrea1703

Tolles Rezept! Der Kuchen ist auch mit eingefrorenen Kirschen gelungen! Werde ich sicher wieder mal machen...

Auf Kommentar antworten

SimoneH
SimoneH

Das Wort Puderzucker wird gern in Deutschland verwendet und ist ein Staubzucker. Gemeint ist, es können Sauerkirschen (Weichselkirschen) als auch Süß-Kirschen verwendet werden. Steht nun auch in der Zutatenliste. Danke für dein Kommentar.

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE