Kiwisorbet

Erstellt von

Ein tolles Kiwisorbet schmeckt fruchtig und ist ein tolles Dessert. Das Rezept eignet sich hervorragend wenn Gäste im Haus sind.

Kiwisorbet

Bewertung: Ø 3,9 (21 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

600 g Kiwi (geschält)
4 EL Staubzucker (nach Geschmack)
150 ml Wasser
0.5 Stk Zitronensaft (gepresst)
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Dessert Rezepte

Zeit

150 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
130 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Wasser zusammen mit 3 EL Zucker aufkochen bis sich der Zucker komplett gelöst hat, anschließend 10 Minuten leicht köcheln lassen (zu einem dünneren Sirup) - abkühlen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Kiwi grob zerschneiden und in einem Mixbehälter mixen. 2/3 der Kiwimasse durch ein Haarsieb streichen (wenn man sich nicht an so vielen Kernen stört kann man sie auch lassen).
  3. Das Zuckerwasser und den Zitronensaft in das Kiwipüree einrühren, gut durchrühren damit alles gut miteinander vermengt ist, evtl nochmals mit etwas Staubzucker und/oder mit Zitronensaft abschmecken.
  4. Die Kiwimasse in die Eismaschine füllen und bis zur gewünschten Konsistenz gefrieren lassen.
  5. Wer keine Eismaschnine hat füllt die Kiwimasse in einen Plastikbehälter mit Deckel und stellt sie in den Gefrierschrank. Bis zur gewünschten Konsistenz gefrieren lassen, dabei immer wieder gut durchrühren (alle 15-30 Minuten), damit das Eis keine groben Eiskristalle bekommt.

Tipps zum Rezept

Das Kiwisorbet mit frischen Kiwis servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gebackene Apfelspalten

GEBACKENE APFELSPALTEN

Gebackene Apfelspalten schmecken herrlich zu Apfelmus und sind eine willkommene Nachspeise, besonders im Sommer.

Punschkrapfen - Punschkrapferl

PUNSCHKRAPFEN - PUNSCHKRAPFERL

Zum Anbeißen ist er allemal der Punschkrapfen. Das Allzeit beliebte Rezept finden sie hier für ihre Lieben zu Hause.

Original Salzburger Nockerl

ORIGINAL SALZBURGER NOCKERL

Wir lieben sie alle die Original Salzburger Nockerl. Dieses Rezept wird mit Himbeeren und Preiselbeeren zum Hochgenuß.

Sacherschnitten

SACHERSCHNITTEN

Ihre Gäste werden von den herrlichen Sacherschnitten begeistert sein. Dieses einfache Rezept ist unwiderstehlich.

Somlauer Nockerl

SOMLAUER NOCKERL

Dieses himmlische Dessert wird Ihnen auf der Zunge zergehen. Das Rezept für die Somlauer Nockerl dauert zwar etwas länger, aber es lohnt sich.

Polsterzipf

POLSTERZIPF

Dieses Rezept für Polsterzipf stammt aus Oma`s Küche. Der Teig wird aus Topfen zubereitet und mit Marmelade gefüllt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE