Knoblauchpasta

Diese Knoblauchpasta ist köstlich und schnell gemacht. Das ideale Rezept, wenn einmal fast nichts im Haus ist.

Knoblauchpasta

Bewertung: Ø 3,9 (33 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

3 Stk Knoblauchzehen
6 EL Olivenöl
3 Stk Peperoncino
3 Stg Petersilie
500 g Spaghetti
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Ein großer Topf wird mit fünf Litern Wasser gefüllt, ein EL Salz zugegeben und das Wasser zum sieden gebracht. Dann werden die Spagetti hineingegeben und solange gekocht, bis sie bissfest sind.
  2. Inzwischen können Sie den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Peperoncino werden zerbröselt und die Petersilie gewaschen und fein gehackt.
  3. In einen zweiten Topf geben Sie das Öl zusammen mit dem Knoblauch, den Peperoncino und der Petersilie und erwärmen alles ca. eine Minute lang.
  4. Zum Schluss werden die Nudeln abgegossen, mit dem Würzöl vermischt und sofort gegessen.

Tipps zum Rezept

Besonders köstlich schmeckt dazu ein knuspriges Weißbrot.

ÄHNLICHE REZEPTE

Eierpfanne mit Gemüse

EIERPFANNE MIT GEMÜSE

Die Eierpfanne mit Gemüse ist eine deftigere Alternative zum einfachen Rührei. Ein Rezept, das man unbedingt probieren sollte.

Überbackener Lauch

ÜBERBACKENER LAUCH

Manchmal kommt man auch mit wenigen Zutaten zum Genuß. Bei dem Rezept überbackener Lauch ist das der Fall.

Feines Paprika-Dressing

FEINES PAPRIKA-DRESSING

Sie wollen ein schnelles und einfaches Dressing, das gut zu ihrem Frühlingssalat passt? Notieren Sie sich das Rezept für feines Paprika-Dressing.

Ananas-Kokos-Buttermilch

ANANAS-KOKOS-BUTTERMILCH

Ein kühles Getränk für einen heißen Sommertag ist das Rezept für Ananas-Kokos-Buttermilch.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE