Knoblauchwiener

Ein Knoblauchwiener ist würzig, kräftig im Geschmack und kann mit Reis oder Kartoffeln serviert werden. Das Rezept für Knobi-Liebhaber.

Knoblauchwiener

Bewertung: Ø 3,0 (9 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

3 Stk Eier
8 Stk Knoblauchzehen
1 Becher Mehl
1 Schuss Öl
1 Becher Paniermehl
4 EL Parmesan
1 kg Schweinsschnitzel
1 EL Senf
2 EL Suppenwürze (Aromare)
Portionen
Einkaufsliste

Zeit

50 min. Gesamtzeit
20 min. Zubereitungszeit
30 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Die Schweinsschnitzel beidseits klopfen, mit Aromare würzen und jede Seite mit einer Knoblauchzehe einreiben.
  2. Danach wie üblich in Mehl, Eier und Bröseln panieren. Die Eier werden vorher mit Parmesan und ein wenig Senf verrührt.
  3. Dann am besten mit Butterschmalz herausbacken.

Tipps zum Rezept

Am besten passen dazu Bratkartoffel oder Reis. Sehr köstlich schmeckt dazu auch ein Dosenpfirsich mit einem Klecks Preiselbeeren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hühnergeschnetzeltes

HÜHNERGESCHNETZELTES

Hühnergeschnetzeltes ist eine herrliche Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Zigeunerschnitzel

ZIGEUNERSCHNITZEL

Die köstlichen Zigeunerschnitzel mit der würzigen Sauce schmecken hervorragend. Dieses einfache Rezept ist sehr zu empfehlen.

Schweinegeschnetzeltes

SCHWEINEGESCHNETZELTES

Das Schweinegeschnetzelte ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super einfaches Rezept für ein gelungenes Gericht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE