Kofta kiri mit Rosinenreis

Kofta kiri mit Rosinenreis ist ein indisches Rezept. Die Mischung von Lammfleisch mit dem süßen Reis macht den einzigartigen Geschmack aus.

Kofta kiri mit Rosinenreis

Bewertung: Ø 4,2 (61 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

3 EL Butter
1 Msp Cayennepfeffer
1 Stk Chilischote
1 Prise Currypulver zum Bestäuben
2 Stk Gewürznelken
2 Stk Ingwerwurzel
100 ml klare Gemüsesuppe
0.25 TL Knoblauchpulver
1 TL Koriander (gemahlen)
0.25 TL Kreuzkümmel (gemahlen)
600 g Lammfaschiertes
1 TL Oregano (getrocknet)
1 Prise Pfeffer
1 EL Pflanzenöl
1 Prise Salz
150 g Vollmilchjoghurt

Zutaten für den Rosinenreis

1 Msp Chilipulver
200 g Langkornreis
100 g Rosinen
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Lamm Rezepte

Zeit

50 min. Gesamtzeit
35 min. Zubereitungszeit
15 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

normal

Zubereitung

  1. Die Ingwerwurzel schälen und fein hacken. Die Chilischote säubern, entkernen und fein würfeln. Das Lammfaschierte mit Ingwer, Chili, den Gewürzen und dem Pflanzenöl zu einem geschmeidigen Fleischteig kneten.
  2. Aus dem Fleischteig mit angefeuchteten Händen Klößchen mit einem Durchmesser von etwa 2 cm formen. Die Klößchen in eine Schüssel legen, mit Folie abdecken und für 10 in den Kühlschrank stellen.
  3. Den Reis mit den Gewürznelken in etwa 20 in kochendem Salzwasser garen. Die Rosinen mit heißem Wasser übergießen.
  4. Den Backofen auf 200° C -Umluft 180° C, Gas Stufe 3-4- vorheizen. 2 Esslöffel Butter in einer ofenfesten großen Pfanne erhitzen und darin die Fleischklößchen von allen Seiten anbraten.
  5. Das Chilipulver mit dem Joghurt und der klaren Gemüsesuppe verrühren und über die Fleischklößchen verteilen. Die Pfanne in den Ofen schieben und die Klößchen in 15 fertig garen.
  6. Die Rosinen in ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Den Reis abgießen, abtropfen lassen und in einer Schüssel mit Rosinen und restlicher Butter vermischen. Mit Currypulver bestäuben.

Tipps zum Rezept

Ein Indisches Getränk aus Zucker, Obst und viel Eiswasser dazu servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Lammmedaillons

LAMMMEDAILLONS

Lammmedaillons sind eine köstliche Abwechslung auf dem Speisplan. Mit Kartoffeln und Gemüse nach Saison sowie Weißbrot servieren.

Türkische Teigfladen

TÜRKISCHE TEIGFLADEN

Türkische Teigfladen werden mit einer köstlichen Mischung aus Faschiertem und weiteren Zutaten zubereitet. Ein Rezept für Genießer.

Exotischer Eintopf

EXOTISCHER EINTOPF

Das Rezept für den exotischen Eintopf ist einfach zuzubereiten und bietet ein wahres Geschmackserlebnis für Sie und Ihre Familie.

User Kommentare

sssumsi
sssumsi

heute bin ich endlich dazu gekommen dieses rezept nach zu kochen. nicht ganz original - hab vor kurzem eine orientalisch gewürzmischung geschenkt bekommen und hab diese zum würzen genommen. war aber sehr fein.

Auf Kommentar antworten

sssumsi
sssumsi

klingt ganz nach meinem geschmack - sollten in kürze lammfleisch bekommen, dann würde ich das gerne probieren.

Auf Kommentar antworten

Walburgis
Walburgis

So viele Sternderln gibt's gar nicht, wie das gut schmeckt!!! Ich habe Rindfleisch genommen, weil ich Lamm nicht mag, und ich habe noch geraspelte Karotten in das Faschierte gegeben. Das macht es ein bisschen leichter, saftiger, würziger - und mehr wird es auch, wenn sich Gäste angesagt haben. Absolut zu empfehlen!

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE

PASSENDE ARTIKEL

NEUESTE FORENBEITRÄGE