Kokoshäufchen mit Schokolade

Erstellt von

Nichts geht über selbst zubereitete Kokoshäufchen mit Schokolade. Lieblich wird das Rezept für Gäste serviert.

Kokoshäufchen mit Schokolade

Bewertung: Ø 4,1 (82 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

1 TL Backpulver
3 Stk Eiweiß
100 g Feinkristallzucker
200 g Kokosflocken
1 EL Mehl
1 Becher Schokoladenglasur (zartbitter)
100 g Staubzucker (2 x gesiebt)
1 Schuss Zitronensaft
Portionen
Einkaufsliste

Kategorie

Weihnachtsrezepte

Zeit

85 min. Gesamtzeit
25 min. Zubereitungszeit
60 min. Kochzeit

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Das Eiklar zusammen mit dem Zitronensaft leicht anschlagen, anschließend mit dem Feinkristallzucker zu steifem Schnee schlagen.
  2. Den gesiebten Staubzucker zusammen mit dem Backpulver hinzufügen und nochmals für 2-4 Minuten aufschlagen – die Masse ist fertig wenn sie weiche Spitzen bildet sobald man den Mixstab heraushebt.
  3. Backofen auf 130°C vorheizen und Backbleche mit Backpapier auslegen.
  4. Nun die Koksflocken und das Mehl vorsichtig in die Ei-Zuckermasse unterheben.
  5. Aus der Masse mit Hilfe von 2 Teelöffel kleine Häufchen auf das Backblech setzen – die Kokoshäufchen in das Backrohr schieben und für ca. 20-25 Minuten eher trocknen als backen lassen (nach 5 Minuten den Backofen kurz öffnen um etwas Dampf entweichen zu lassen) – die Kokoshäufchen sind fertig wenn sie sich mühelos vom Backpapier ablösen.
  6. Die Kokshäufchen aus dem Backofen nehmen und auskühlen lassen. In der Zwischenzeit die Schokoladenglasur laut Packungsanleitung schmelzen.
  7. Die Kokoshäufchen je nach Belieben mit der Schokoglasur verzieren (z.B. auf der Unterseite in Schokolade tauchen oder einfach nur darüber sprenkeln).

ÄHNLICHE REZEPTE

Windringerl

WINDRINGERL

An Weihnachten sind Windringerl sehr beliebt. Das Windbäckerei Rezept dient auch wunderbar als Christbaumschmuck.

Punschspitzen

PUNSCHSPITZEN

An Weihnachten sind sie der absolute Renner, Punschspitzen. Himmlisch leicht und verführerrisch ist das Rezept. Für atemberaubende Genuß Momente.

Nussplätzchen

NUSSPLÄTZCHEN

Die kleinen Nussplätzchen müssen vorher ins Gefrierfach, nach dem erkalten wird das Rezept mit Puderzucker bestäubt.

Weihnachtliche Punschcreme

WEIHNACHTLICHE PUNSCHCREME

Von der Weihnachtlichen Punchcreme werden Ihre Gäste begeistert sein. Hier dieses unwiderstehliche Rezept.

schneller Brat-Apfel

SCHNELLER BRAT-APFEL

Das Rezept für einen schnellen Bratapfel passt hervorragend in die Weihnachtszeit.

Gespickter Bratapfel

GESPICKTER BRATAPFEL

Herzhaft und verführerisch schmeckt der gespickte Bratapfel. Dieses köstliche Rezept begeistert Ihre Lieben.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE

NEUESTE FORENBEITRÄGE